Ökonomische Eckdaten und wirtschaftsstrukturelle Entwicklung in der Metropolregion Hamburg

Die Metropolregion Hamburg befindet sich, wie andere Regionen in Deutschland, in einem kontinuierlichen Strukturwandel, der geprägt ist von einem wachsenden Anteil von Dienstleistungsarbeitsplätzen an der Erwerbstätigkeit. Gleichzeitig befindet sich die Metropolregion im Standortwettbewerb um Unternehmen und Arbeitskräfte mit anderen Regionen. Die Studie im Auftrag der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH (HWF) zeigt, wie die Metropolregion Hamburg gegenwärtig als Wirtschaftsstandort im Vergleich zu anderen ausgewählten Metropolregionen in Deutschland positioniert ist. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Entwicklungen der Industrie und des Dienstleistungssektors sowie auf Standortfaktoren im Bereich Forschung, Entwicklung und Bildung.

Ökonomische Eckdaten und wirtschaftsstrukturelle Entwicklung in der Metropolregion Hamburg