© B&E
Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Deutsche Wirtschaft zurück auf Wachstumspfad

19.06.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Jörg Hinze

Die Konjunktur in Deutschland, die in der zweiten Jahreshälfte 2018 ins Stocken geraten war, ist in den ersten Monaten des Jahres 2019 wieder auf einen moderaten Wachstumspfad zurückgekehrt. Mit auf Jahresbasis hochgerechneten 1,7 % lag die Zunahme des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) im ersten Quartal 2019 sogar etwas über dem Potenzialpfad. ...

Mehr

© B&E
Innovation, Regionen, Europa

Das HWWI beteiligt sich an einer thematischen Plattform zum Thema Intelligente Spezialisierung im Ostseeraum

18.04.2019 | News | von Mirko Kruse, Isabel Sünner

Ausgehend von einem stärkeren internationalen Wettbewerb hat die Europäische Union sich für die Zeit nach 2020 auf eine deutliche Stärkung regionaler intelligenter Spezialisierung (RIS3) festgelegt. Es fehlt jedoch noch an konkreten Anwendungsbeispielen gerade auf transnationaler Ebene, da Spezialisierungen bisher vorwiegend auf einzelne Regionen beschränkt geblieben...

Mehr

© iStock.com / f_
Weltwirtschaft, Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Staatsschulden im globalen Abschwung

16.04.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Henning Vöpel

Die Bedeutung von Staatsschulden und Fiskalpolitik werden wieder zunehmend diskutiert. Das betrifft sowohl die Politik selbst, die im Zeichen des sich ankündigenden konjunkturellen Abschwungs nach expansiven Spielräumen sucht, als auch die akademische Diskussion um die makroökonomischen Kosten und Wohlfahrtseffekte von Staatsschulden.

Mehr

© VRD / Fotolia.com
Klima und Umwelt, Branchen und Wirtschaftszweige

Plastics in life cycle perspective: insights from the ELCA literature

10.04.2019 | HWWI Policy Paper | von Malte Johannes Endler, André Wolf

The main purpose of this article is to provide an introduction to the methodological approach and current insights of the ELCA literature related to plastic from the point of view of a non-technician. Concerning potential remedies, we set our focus on the question to what extent the use of biomass as an alternative feestock in plastic production can contribute to a...

Mehr

© B&E
Arbeit, Europa

The Gender Pay Gap in EU Countries - New Evidence Based on EU-SES 2014 Data

04.04.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Christina Boll, Andreas Lagemann

Gender differences in wages are a persistent pattern in most European countries. This study analyses the earnings divide between men and women and the driving forces behind it in 26 countries. In 2014, the cross-country gender pay gap stood at 14.2%.

Mehr

Im Juni fällt der HWWI-Rohstoffpreisindex erneut

17.07.2019 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Uneinheitliche Entwicklung der Rohstoffpreise

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 9,1 % (US-Dollarbasis)
  • Rohöl verbilligt sich um 10,6 %.
  • Index der NE-Metalle sinkt um 1,6 %

Mehr

Stellenangebot

An der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw H) ist in Kooperation mit dem HWWI eine Post-Doc-Stelle zu besetzen.

MEHR

HWWI in den Medien

WirtschaftsWoche, 08. Juli 2019

Russland hat die Opec in der Hand

„Aus der Perspektive der Kern-Opec ist Russland in den letzten Jahren ein zunehmend unverzichtbarer Helfer geworden, überhaupt noch das nötige Gewicht auf die Waage zu bringen“, sagt Dr. André Wolf vom HWWI.
MEHR

Weser Kurier, 08. Juli 2019

Der strukturelle Wandel ist für Bremen eine Chance

Bremens Handel trägt sich nicht alleine durch die Nachfrage seiner Einwohner - die Stadt muss deshalb attraktiv und erreichbar bleiben, meint Dr. Jan Wedemeier vom HWWI in Bremen.

MEHR

6. Konferenz Fußball & Ökonomie

© B&E

Aktuelle Trends im Profifußball

15. August 2019, im Millerntor-Stadion – Hamburg

Programm und Anmeldung

HWWI UPDATE 01/2019

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem: Konjunktur, Rohstoffe, Staatsschulden, Integration, Ostseeraum und vieles mehr.

MEHR

Aktuelle Konjunkturprognose des HWWI vom 05. Juni 2019


Deutsche Wirtschaft zurück auf moderatem Wachstumspfad

Projekte und Kooperationen