Währungsunion, Weltwirtschaft

Brexit oder Grexit – zerbricht Europa an zu viel oder zu wenig Integration?

03.07.2015 | News | von Henning Vöpel

Am Sonntag stimmt Griechenland indirekt über die Frage ab, ob es im Euro bleiben möchte oder nicht. Vermutlich im nächsten Jahr wird Großbritannien per Referendum entscheiden, ob es noch zur Europäischen Union gehören will. In beiden Fällen stellt sich eine im Prinzip ähnliche Frage, die aber zu genau entgegengesetzten Schlussfolgerungen führt.

Mehr

Regionen

Wirtschaftsverkehr zwischen Hamburger Hafen und Polen wächst

11.06.2015 | HWWI Policy Report | von Mark-Oliver Teuber, Jan Wedemeier, Christina Benita Wilke, Edesa Yadegar

Durch die Verbesserung der Straßen- und Schienennetze sowie der Wasserstraßen sollen in der Kammerunion Elbe/Oder die wirtschaftliche Entwicklung sowie die grenzüberschreitende Vernetzung der Region vorangetrieben werden.

Mehr

Nach G7 Gipfel: “Es braucht ein globales Forschungs- und Entwicklungsprogramm”

10.06.2015 | News | von Christian Growitsch

Auf dem G7 Gipfel haben führende Industriestaaten beschlossen, bis zum Jahr 2050 komplett auf fossile Energieträger zu verzichten. Ökonomisch bleiben indes zwei zentrale Fragen offen.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Energie- und Industrierohstoffe verteuern sich im Mai

08.06.2015 | News | von Lars Ehrlich

Der HWWI-Rohstoffpreisindex ist im Mai den zweiten Monat in Folge angestiegen und spiegelt damit die gestiegenen Weltmarktpreise für eine Reihe wichtiger Rohwaren wider. Insbesondere Energie- und Industrierohstoffe waren von den Preisanstiegen betroffen.

Mehr

Energie- und Rohstoffe, Energiewirtschaft

Neue Schwefelemissions-Regulierungen in Emission Control Areas: Auswirkungen auf die Kraftstoffpreise

23.04.2015 | Partnerpublikationen | von Franziska Biermann, Lars Ehrlich, Christian Growitsch, Leon Leschus

Der hohe Anteil an globalen Warenströmen per Schiff bleibt nicht ohne Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit...

Mehr

Städtische Räume

Olympische Spiele in Hamburg? Die wichtigsten Fakten und Argumente im Überblick

13.04.2015 | Partnerpublikationen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat entscheiden, dass sich Deutschland mit Hamburg um die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024 bewerben wird. Nun geht es in den internationalen Entscheid.

Mehr

HWWI UPDATE 04/2015

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: Stromrationierung, Olympia in Hamburg, Industrie 4.0, HWWI trifft Christian Lindner, TTIP

MEHR

HWWI in den Medien

Spiegel Online, 02. Juli 2015

Finanzregeln aufgeweicht: Investoren dürfen Fußballclubs mit Geld zuschütten

HWWI-Direktor Henning Vöpel über die Änderungen der Uefa: "Die Aufweichung bedeutet vermutlich das Ende für das Financial Fairplay."

MEHR

HWWI in den Medien

Radio Hamburg, 29. Juni 2015

Griechenland-Krise: Was bedeutet eine Pleite für uns?

Die Wirtschaftlichen Beziehungen wären andere, sagt HWWI-Direktor Henning Vöpel.

MEHR

HWWI in den Medien

Die WELT, 27. Juni 2015

Studie: Internet bedroht den Großhandel

Die rasante Digitalisierung der Wirtschaft stellt den Handelsplatz Hamburg vor immense Herausforderungen.

MEHR

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie unseren Newsletter HWWI Update bestellen möchten:

Newsletter abbestellen

Projekte