@ RioPatuca
Arbeit, Bildung

Does Culture Trump Money? Erwerbsverhalten und Kitanutzung von Müttern mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland

21.11.2018 | HWWI Research Paper 188, Hamburg | von Christina Boll, Andreas Lagemann

Diese Studie untersucht das Erwerbs- und Kitanutzungsverhalten von Müttern mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland. Wir nutzen die Wellen 2007-2015 des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) mit den Migrantenstichproben M1 und M2, um signifikante Assoziationen zwischen Migrationshintergrund und Erwerbswahrscheinlichkeit, Arbeitsstunden und...

Mehr

@ B&E
Klima und Umwelt, Regionen, Europa

Developing low carbon port potential: Cost benefit & carbon footprint analyses

20.11.2018 | HWWI Policy Paper 111 | von Malte Jahn, Jan Wedemeier

Cost benefit analysis (CBA) is a systematic approach to compare the costs and bene-fits of alternatives, e.g. a decision between the construction or non-construction of a traffic light, in order to assess the welfare change. The purpose of a CBA is to facilitate a more efficient allocation of resources, mainly in terms of investments decisions. In order to assess the...

Mehr

© 3dkombinat / Fotolia.com
Digitalisierung

Wie künstliche Intelligenz die Ordnung der Wirtschaft revolutioniert

14.11.2018 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Henning Vöpel

Seit jeher ist es ein Menschheitstraum gewesen, die natürlichen Grenzen des Menschen zu überwinden, einen Deus ex Machina zu erschaffen. Die Fantasien künstlicher Intelligenz (KI) finden in der Kulturgeschichte sehr unterschiedliche Ausprägungen und Darstellungen. Sie reichen von Utopien des materiellen Reichtums und ewigen Lebens bis hin zu Dystopien der Unterjochung...

Mehr

© Asja Caspari
Innovation

Auftaktveranstaltung CLEVER Cities in Neugraben-Fischbek

02.11.2018 | News | von Andreas Schmalzbauer, Isabel Sünner

In Neugraben-Fischbek werden mit dem EU-Forschungsprojekt CLEVER Cities, an dem das HWWI beteiligt ist, naturbasierte Lösungen für eine nachhaltige und integrative Stadterneuerung entwickelt. Dabei sind auch die Bürger gefragt mitzugestalten. Der Startschuss hierfür fiel am 29. Oktober bei der Auftaktveranstaltung im BGZ Süderelbe.

Mehr

Innovation

GoSmart Baltic Sea Region: Partnermeeting am HWWI

29.10.2018 | News | von Isabel Sünner

Das EU geförderte Projekt GoSmart Baltic Sea Region hat zum Ziel, intelligente Spezialisierung auf europäischer Ebene auszubauen, die regionale Innovationsbasis zu stärken und Zukunftsbranchen gezielt weiterzuentwickeln. Am am 23. und 24. Oktober trafen sich Projektpartner aller Regionen am HWWI.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Starker US-Dollar bremst die Rohstoffpreise

06.11.2018 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im Oktober notierte der HWWI-Rohstoffpreisindex erneut im Plus

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 1,6 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verteuerte sich um 1,3 %.
  • Nahrungs- und Genussmittelpreise stiegen um 5,0 %.

Mehr

Stellenangebot

Das HWWI sucht studentische Hilfskraft (10 Std./Woche).

MEHR

HWWI in den Medien

hr-iNFO, 03. Dezember 2018

Katar verlässt die OPEC

HWWI-Rohstoffexpertin Katrin Knauf zum OPEC-Austritt von Katar.
MEHR

phoenix runde, 29. November 2018

Vor dem G20-Gipfel - Wie stabil ist unsere Wirtschaft?

"Es geht geopolitisch tatsächlich um das Gleichgewicht der nächsten 50 bis 100 Jahre", sagt Prof. Dr. Henning Vöpel in der phoenix runde.
MEHR

HWWI UPDATE SPECIAL EDITION 2018

MEHR

Aktuelle Konjunkturprognose des HWWI vom 29. November 2018

Konjunktur schwenkt unter Potenzialpfad

Research Seminar "Labour Economics"

© B&E

Winter Term 2018/19

To participate in a new research seminar "Labour Economics", please click below to see a detailed programme of the seminar.

MORE

Projekte und Kooperationen