Presseservice

Wir vermitteln Ihnen gern die richtigen Expertinnen und Experten für ein Interview, einen Gastbeitrag oder auch für ein Recherchegespräch.

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien


10. August 2017
Energie- und Rohstoffe

Rohstoffe werden wieder teurer

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex nach zwei Monaten des Verlustes auf Erholungskurs

  • HWWI-Gesamtindex wächst im Juli um 3,5 % (US-Dollarbasis)
  • Rohstoffpreise liegen 7,2 % über dem Vorjahresniveau
  • Rohölpreis durchbricht den Abwärtstrend und steigt um 3,5 %

Mehr


13. Juli 2017
Energie- und Rohstoffe

Rohstoffpreise fallen weiter

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex verzeichnet zweites Monatsminus in Folge

  • HWWI-Gesamtindex fiel im Juni um 6,1 % (US-Dollarbasis)
  • Rohstoffpreise liegen 0,7 % unter dem Vorjahresniveau
  • Rohöl verbilligte sich erneut und erreichte einen Jahrstiefstand

Mehr


08. Juni 2017
Energie- und Rohstoffe

Die Preise für Rohstoffe sind im Mai gefallen

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex im Minus

  • HWWI-Gesamtindex ist um 3,9 % gesunken (US-Dollarbasis)
  • Der Preis für Rohöl fiel um 4,5 % (US-Dollarbasis)
  • Index für Industrierohstoffe sank um 5,0 % (US-Dollarbasis)

Mehr


07. Juni 2017
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose im Juni 2017

| Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Wirtschaft in Deutschland auf Wachstumskurs

- Guter Start der Konjunktur in diesem Jahr

- Wirtschaft wächst 2017 um 1,3 Prozent, kalenderbereinigt um 1,6 Prozent

Das HWWI rechnet für das Wirtschaftswachstum für 2017 mit 1,3 Prozent und für 2018 weiterhin mit 1,6 Prozent.

Mehr


10. Mai 2017
Energie- und Rohstoffe

HWWI-Rohstoffpreisindex wieder im Plus

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im April sind die Preise für Rohstoffe leicht gestiegen

  • HWWI-Gesamtindex wächst im April um 1,2 % (US-Dollarbasis)
  • Der Preis für Rohöl erhöhte sich um 2,4 % (US-Dollarbasis)
  • Index für Industrierohstoffe fiel um 7,1 % (US-Dollarbasis)

Mehr


10. April 2017
Energie- und Rohstoffe

HWWI-Rohstoffpreisindex im Minus

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Einstweilige Trendwende bei Rohstoffpreisen

  • HWWI-Gesamtindex fiel im März um 6,3 % (Dollarbasis)
  • Rohöl verbilligte sich durchschnittlich um 6,6 % (Dollarbasis)
  • Erstes Quartal 2017 endet mit fallenden Preisen für alle Rohstoffgruppen

Mehr


Aktuelle Diskurse

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen und Debatten


© B&E
Digitalisierung, Mobilität

Die deutsche Vermögensillusion: Von industriellen Kartellen und digitalen Monopolen

01.08.2017 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Die Aufdeckung des möglichen Kartells in der deutschen Automobilindustrie bedeutet weit mehr als einen spektakulären Fall für die Kartellbehörden. Das Autokartell ist Ausdruck eines negierten Technologiewandels und eines latenten Management- und Mentalitätsproblems der deutschen Volkswirtschaft insgesamt. Beides trägt zu einer gefährlichen Vermögensillusion bei. ...

Mehr

© iStock.com / &#169 Roman Okopny
Weltwirtschaft

Trump und G20: Neue Allianzen für eine globale Ordnung

06.06.2017 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Trump hat die Welt an den Abgrund von Irrationalität und Unsicherheit geführt. Die bisherige globale Ordnung löst sich in ein chaotisches Regime aus nationalen Einzelinteressen auf. »America first« gefährdet im Angesicht von Klimawandel, Migration und Terrorismus die Fähigkeit und die Bereitschaft der internationalen Staatengemeinschaft, im Konsens und in Kooperation...

Mehr

© iStock.com / TommL

Grundeinkommen? Ja, bitte!

27.03.2017 | HWWI Standpunkt | von Malte Jahn

Sieht so der Sozialstaat der Zukunft aus? Seit Jahresanfang bekommen in Finnland zufällig ausgewählte Arbeitslose in einer experimentellen Maßnahme ein Grundeinkommen. Befürworter erhoffen sich u.a. eine Reduzierung der (Einkommens-)Ungleichheit, eine steigende Autonomie und einen effizientereren (Sozial-)Staat. Kritiker führen an, dass ein solches Vorhaben nicht...

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR