Presseservice

Wir vermitteln Ihnen gern die richtigen Expertinnen und Experten für ein Interview, einen Gastbeitrag oder auch für ein Recherchegespräch.

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien


12. Dezember 2018
Energie- und Rohstoffe

Starker Preisverfall auf Rohölmarkt

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im November notierte der HWWI-Rohstoffpreisindex deutlich im Minus

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 12,6 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verbilligt sich um 18,5 %.
  • Nahrungs- und Genussmittelpreise fallen erneut..

Mehr


29. November 2018
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

| Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Konjunktur schwenkt unter Potenzialpfad

Rückgang im dritten Quartal 2018 durch Sondereffekte bedingt

2019/2020: Aufschwung setzt sich in gemäßigtem Tempo fort

Handelskonflikte, Brexit und Italien sorgen für Unsicherheit

Mehr


06. November 2018
Energie- und Rohstoffe

Starker US-Dollar bremst die Rohstoffpreise

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im Oktober notierte der HWWI-Rohstoffpreisindex erneut im Plus

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 1,6 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verteuerte sich um 1,3 %.
  • Nahrungs- und Genussmittelpreise stiegen um 5,0 %.

Mehr


01. November 2018
Bildung

HWWI-Studie zu den Wachstumspotenzialen der Hochschule Bremerhaven

| Pressemitteilung | von Christina Boll, Jan Wedemeier, André Wolf

Neue Felder "Soziale Arbeit" und "Medizinische Assistenz" haben in Bremerhaven Zukunft

Studie zeigt acht Studiengänge mit Zukunftspotenzial auf.

Mehr


09. Oktober 2018
Energie- und Rohstoffe

Im September stiegen die Preise für Rohöl und Erdgas

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex im Plus

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 5,6 % (US-Dollarbasis)
  • Rohöl verteuerte sich um 6,1 %
  • Die Preise für Nahrungs- und Genussmittel sanken um 2,8 %

Mehr


05. Oktober 2018
Energiewirtschaft

HWWI beteiligt sich am Projekt „DECOM Tools“

| Pressemitteilung | von Isabel Sünner

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) ist am neuen INTERREG-Nordseeprojekt „DECOM Tools“ beteiligt. Im Fokus des Projekts ist der Rückbau von Offshore-Windenergieanlagen.

Mehr


Aktuelle Diskurse

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen und Debatten


@ B&E
Arbeit

Gerechtigkeit ist mehr als ein Wort – es ist ein Auftrag

16.11.2018 | HWWI Standpunkt | von Christina Boll

(Un-)Gerechtigkeit ist zwar ein großes Wort. Ökonominnen sind um eine Definition bemüht, bevor sie in die Diskussion einsteigen. Gerechtigkeit nur aus der Perspektive der Ergebnisgleichheit zu verstehen wäre verfehlt, weil Menschen unterschiedlich sind und die Vielfalt der Lebensentscheidungen zu respektieren ist.

Mehr

© Victoria / Fotolia.com
Weltwirtschaft

Globalisierung ist immer nur so gerecht wie die Gesellschaft, auf die sie trifft

16.11.2018 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Ist Globalisierung gerecht? Nein. Globalisierung ist nicht per se gerecht und kann es auch nicht sein.

Mehr

© iStock.com / Ramberg
Währungsunion, Europa

Das europäische Dilemma: Weshalb Europa nicht stabil sein kann und dennoch weitermachen muss

19.06.2018 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Die derzeit synchronisierte Konjunktur in der Eurozone überdeckt, dass die strukturellen Probleme für die Verträglichkeit einer gemeinsamen Währung mitnichten gelöst sind. Erste Anzeichen einer einsetzenden Abschwächung der Konjunktur und drohende Zinsänderungsrisiken können im Zusammenhang mit den politischen und ökonomischen Problemen in Italien die Eurokrise sehr...

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR