Presseservice

Wir vermitteln Ihnen gern die richtigen Expertinnen und Experten für ein Interview, einen Gastbeitrag oder auch für ein Recherchegespräch.

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien


12. Juni 2019

Trendwende am Rohstoffmarkt im Mai

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex fällt zum ersten Mal in diesem Jahr

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 2,7 % (US-Dollarbasis).
  • Preis für Rohöl sank um 2,7 %.
  • Index der NE-Metalle fiel um 5,4 %.

Mehr


05. Juni 2019
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

| Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Deutsche Wirtschaft zurück auf moderatem Wachstumspfad

Schwächeres Wachstum in 2019 vor allem durch niedrigen Überhang bedingt

Fortsetzung eines gemäßigten Konjunkturanstiegs auch 2020 möglich

Mehr


08. Mai 2019

OPEC will im Juni neu entscheiden

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg abermals

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 3,9 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verteuerte sich um 7,4 %.
  • Wiederholt fiel der Index für Nahrungs- und Genussmittel.

Mehr


29. April 2019
Konjunktur

The HWWI wins Consensus Economics 2018 Forecast Accuracy Award for Germany

| Pressemitteilung | von Elzbieta Hagemann

The Hamburg Institute of International Economics (HWWI) is the winner of the "Consensus Economics 2018 Forecast Accuracy Award for Germany", a price awarded by the Consensus Economics.

Mehr


10. April 2019

Weiter steigender Rohölpreis

| Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex erhöhte sich im März erneut.

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 2,2 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verteuerte sich um 4,3 %.
  • Index für Nahrungs- und Genussmittel sank.

Mehr


21. März 2019
Regionen, Innovation

HWWI ist Partner im Projekt „Land-Sea-Act“

| Pressemitteilung | von Isabel Sünner

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) ist am neuen INTERREG-Ostseeprojekt „Land-Sea-Act“ beteiligt. Ziel dieses europäischen Forschungsprojektes ist die Erarbeitung einer Multi-Level-Governance-Agenda zu Blue Growth und maritimer Raumplanung im Ostseeraum.

Mehr


Aktuelle Diskurse

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen und Debatten


© 3dkombinat / Fotolia.com
Digitalisierung

Zehn Thesen und Handlungsfelder der Digitalisierung

26.06.2019 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Die Digitalisierung bedeutet nicht weniger als den größten technologischen, ökonomischen und kulturellen Paradigmenwechsel seit der Industrialisierung vor zweihundert Jahren. Entsprechend groß sind die Folgen und die Herausforderungen.

Mehr

© iStock.com / &#169 wayne ruston
Weitere Themen

Angriffe auf die Soziale Marktwirtschaft

08.05.2019 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Die Angriffe auf die Soziale Marktwirtschaft mehren sich – von allen Seiten. Das ist gefährlich, denn sie bleibt die größte Bastion der Demokratie. Kommt die Marktwirtschaft ins Rutschen, wackelt die Demokratie.

Mehr

© 3dkombinat / Fotolia.com
Digitalisierung

Wahrheit, Wettbewerb und Wohlstand – wie überlebt die Demokratie in digitalen Zeiten?

30.01.2019 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Ein neuer Begriff lässt die Alarmglocken der Geheimdienste und Sicherheitsbehörden schrillen: Deep Fake. Technologisch wird der Unterschied zwischen Fake und Realität, Lüge und Wahrheit für uns nicht mehr unterscheidbar sein. Zudem erlangen internationale Datenkonzerne geradezu exekutive Gewalt, ohne dass sie von irgendeinem Parlament legitimiert wären. ...

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR