Bringen Chinas Börsen die Weltwirtschaft in Gefahr?

05.08.2015 | Video extern | von Henning Vöpel

Bricht nach dem Absturz an Chinas Börsen nun auch die Realwirtschaft ein - und damit die Weltkonjunktur? Dazu der Studiogast: Henning Vöpel, Direktor Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut (HWWI).

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100