Deutsche Exporte im Aufwärtstrend

10.03.2017 | Video extern | von André Wolf

Die deutschen Exportwirtschaft wächst. Allein im Januar exportierte Deutschland Waren im Wert von rund 99 Milliarden Euro in alle Welt. Das sind 11,8 Prozent mehr als vor noch 12 Monaten. Eine Ursache für diesen Aufwärtstrend sieht HWWI-Forschungsbreichsleiter Dr. André Wolf auch im Handel mit China. Es existiere eine sehr enge Verzahnung der Produktionsketten, so Wolf. Der starke deutsche Export wird im Ausland allerdings auch kritisiert, weil Deutschland mehr Waren liefert als es selbst von Handelspartnern importiert. Das hat auch für EU-Staaten Folgen: Vor allem die Krisenstaaten in Südeuropa seien betroffen, weil diese aufgrund ihrer geringen Wettbewerbsfähigkeit derzeit nicht in der Lage seien, Importe aus Deutschland ihrerseits über Exporte nach Deutschland zu refinanzieren, so Wolf weiter.

Der vollständige Beitrag ist zu sehen ab Minute 10:05.

Mehr

Public Relations

Susanne Müller-Using

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 115