Dr. André Wolf on US-German trade relations

11.11.2016 | Video extern | von André Wolf

Nach der Wahl von Donald Trump zum 45. US-Präsident gibt HWWI-Forschungsbereichsleiter Dr. André Wolf im Deutsche Welle-Interview eine Einschätzung zu den möglichen Auswirkungen auf die deutsch-amerikanischen Handelsbeziehungen. Trumps wirtschaftliche Pläne seien ein realistisches Risiko für Deutschland, so Wolf.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100