Ein Kilo Vanille für 550 Euro

28.05.2017 | Presseartikel Extern | von André Wolf

Die Nachfrage nach Vanille ist deutlich gestiegen. "Vanille wird nicht nur für Süßspeisen genutzt, sondern beispielsweise auch, um Kosmetika herzustellen", sagt André Wolf, Rohstoffexperte beim HWWI. „Die starke regionale Konzentration und die Abhängigkeit vom Wetter führen dazu, dass die Preise für Vanille naturgemäß stark schwanken“, sagt Wolf.

Autorin: Felicitas Wilke

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100