Gleichstellungskongress widmet sich der Bezahlungskluft zwischen Frauen und Männern

05.10.2015 | Presseartikel Extern | von Christina Boll

"Wir brauchen eine neue Debatte: Was ist uns welche Arbeit wert?", sagt Christina Boll vom HWWI.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100