Hafen Hamburg: Auf der Suche nach einer neuen Strategie

04.10.2017 | Presseartikel Extern | von Henning Vöpel

„Die Elbvertiefung ist eher eine Frage der Wettbewerbsposition des Hamburger Hafens, weniger des absoluten Containerumschlags. Es geht also weniger darum, die Umschlagskapazität zu erhöhen, als vielmehr größeren Schiffen das Anlaufen des Hafens zu ermöglichen“, sagt Prof. Dr. Henning Vöpel, HWWI-Direktor.

Autor: Behrend Oldenburg

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100