HWWI-Chef mahnt: Hamburger Hafen braucht eine Erneuerung

02.02.2016 | Presseartikel Extern | von Henning Vöpel

Die sich abschwächende Konjunktur wirkt sich nicht zuletzt auch auf die Umschlagszahlen im Hamburger Hafen aus. Im Abendblatt-Interview spricht HWWI-Direktor Henning Vöpel über neue und innovative Möglichkeiten und warnt vor den Konsequenzen einer zu großen Lethargie.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100