Immer mehr Mütter in Hamburg arbeiten – vor allem Teilzeit

31.05.2017 | Presseartikel Extern | von Christina Boll, Andreas Lagemann

Auch das Thema Teilzeitarbeit wird in der Studie untersucht. Es zeigt sich, dass insbesondere Mütter die Erwerbsmöglichkeiten, die sich durch die Ganztagsbetreuung bieten, nicht ganz ausschöpfen. Zunehmend arbeiten Mütter aber in „Großer Teilzeit“, also vollzeitnah mit einer Stundenzahl zwischen 20 und 31 Wochenstunden.

Autor: Steffen Preißler

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100