Inflationsziel der EZB

09.03.2016 | Video extern | von Henning Vöpel

Eine zweiprozentige Inflation zählt zu den wichtigsten Zielen der EZB. Zudem will sie seit Jahren die Gefahr einer Deflation abwenden.  HWWI-Direktor Prof. Dr. Henning Vöpel hingegen sieht die Gefahr einer echten monetären Deflation im Euroraum als relativ gering. Allerdings sei es in der derzeitigen Lage schwierig, tatsächlich zwei Prozent Inflation zu erzeugen, woraus die Frage nach der richtigen Zielgröße der Politik entstehe, so Vöpel im Plusminus-Interview.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100