Plötzlich darf über Geld doch geredet werden

07.03.2017 | Presseartikel Extern | von Christina Boll

Der Gesetzentwurf zur Entgelttransparanz ist derzeit stark umstritten. Vielerorts wird er für verzichtbar gehalten. HWWI Forschungsdirektorin Dr. Christina Boll sieht das anders: Entgelttransparenz sei zentral für einen funktionierenden Preismechanismus auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb deshalb sei ein solches Gesetz ökonomisch vernünftig und gehe über den Aspekt der Gerechtigkeit weit hinaus.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100