Scheidung auf europäisch

28.06.2016 | Audio extern | von Henning Vöpel

Nach dem Brexit-Votum werfen sich nun Fragen nach den Folgen für die europäische Gemeinschaft auf. In der NDR Info Redezeit diskutiert HWWI-Direktor Prof. Dr. Henning Vöpel die wirtschaftlichen Aspekte des EU-Austritts von Grobritannien. Außerdem zu Gast im Studio bei Moderator Michael Weidemann sind Rebecca Harms (Fraktionschefin der Grünen im Europäischen Parlament), Thomas Mann (CDU, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung im Europäischen Parlament) und Kai Küstner (ARD-Hörfunkkorrespondent in Brüssel).

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100