Warum auf Hamburger Baustellen so wenige Deutsche arbeiten

20.10.2018 | Presseartikel Extern | von Henning Vöpel

„Wir haben einen freizügigen europäischen Binnenmarkt im Warenverkehr und bei den Dienstleistungen. Löhne und soziale Standards werden aber immer noch von den Nationalstaaten gebildet“, sagt Prof. Dr. Henning Vöpel, HWWI-Direktor. 

Autor: Martin Kopp

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100