Was bedeuten CETA und TTIP für Hamburg?

17.09.2016 | Video extern | von André Wolf

Während die Wirtschaft bei TTIP und CETA auf einen verbesserten Zugang zum nordamerikanischen Markt setzt, fürchten Verbraucherschützer u.a. um die Lebensmittelsicherheit. HWWI-Forschungsbereichsleiter Dr. André Wolf erläutert die Hintergründe der geplanten Freihandelsabkommen. So könnten die unstrittigen Punkte wie beispielsweise Zollerleichterungen Impulse setzen, sagt Wolf.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100