Wer von einem neuen Feiertag profitiert – und wer nicht

09.10.2017 | Externer Artikel | von Henning Vöpel

„Ein zusätzlicher regelmäßiger Feiertag würde abzüglich von Nachhol- und Produktivitätseffekten im Saldo zu einer Minderung der Wertschöpfung von rund 150 Millionen Euro führen“, sagt Henning Vöpel, HWWI-Direktor.

Autoren: Dennis Betzholz, Stefan Grund, Philipp Woldin

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100