Wie schlimm steht es um die deutsche Wirtschaft?

25.01.2016 | Presseartikel Extern | von Henning Vöpel

Ökonomen stellen die Wachstumsprognosen für 2016 in Frage. Wird die gloable Krie bald spürbar? Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) warnt, dass die aktuellen Verwerfungen die wirtschaftliche und damit auch die politische Stabilität weltweit gefährden könnten.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100