"WindEnergy 2016": Weltweit größte Messe für Windenergie in Hamburg gestartet

27.09.2016 | Video extern | von André Wolf

Mit der "WindEnergy 2016" präsentiert Hamburg die weltgrößte Messe für Windenergie. Im Expertengespräch analysiert HWWI-Forschungsbereichsleiter und Energieexperte Dr. André Wolf die Bedeutung der Branche insbesondere für den norddeutschen Raum. Durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz seien Arbeitsplätze nicht gefährdet, so Wolf, denn die Branche habe in den letzten Jahren einen ernormen Technologiegewinn sowie starke Produktivitätszuwächse und Kostensenkungen erzielt.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100