Zankapfel

19.04.2017 | Presseartikel Extern | von André Wolf

Der deutsche Handelsüberschuss steht wieder in der Kritik. Dr. André Wolf vom HWWI meint dabei: "Die deutsche Wirtschaftspolitik hat in den vergangenen Jahrzehnten viel dafür getan, dass die Überschüsse hoch sind. Lohnzurückhaltung und Arbeitsmarktreformen haben die preisliche Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen gestärkt."

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100