HWWI in den Medien

Ob Studienergebnisse oder Experteneinschätzung: An dieser Stelle können Sie nachlesen, in welchen Medien das Institut und seine Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Erwähnung finden.

Filter

09. April 2020
www.stahleisen.de

Preissturz auf den Rohstoffmärkten

Durch die gebremste Weltwirtschaft fielen im März alle im HWWI-Rohstoffpreisindex enthaltenen Indices durchschnittlich im Vergleich zum Vormonat.

Mehr

09. April 2020
www.finanztreff.de, Andreas Kißler

HWWI-Rohstoffpreisindex fällt wegen Corona-Krise deutlich

Der HWWI-Gesamtindex ist um 29,2 Prozent auf Dollarbasis und 30,4 Prozent auf Eurobasis gefallen.

Mehr

07. April 2020
BILD, Daniel Peters

Wie viele Firmen sind von der Pleite bedroht?

BILD sprach mit Prof. Dr. Henning Vöpel

Mehr

07. April 2020
Deutschlandfunk

Eurobons: Deutschlandfunk-Interview mit Prof. Dr. Henning Vöpel

"Wir brauchen in Europa einen gemeinsamen Handlungsrahmen. Die Pandemie ist keine nationale, sondern eine europäische Herausforderung, für die wir solidarische Lösungen brauchen", sagt HWWI-Direktor Prof. Dr. Henning Vöpel.

Mehr

06. April 2020
Weser-Kurier, Philipp Jaklin

„Es müsste großzügigere Hilfen geben“

Prof. Dr. Henning Vöpel hält die staatlichen Instrumente für Firmen Not nicht für ausreichend.

Mehr

06. April 2020
NDR Info extra

Corona im Norden. Was kostet uns die Krise?

Prof. Dr. Henning Vöpel zu Gast im Studie bei NDR Info extra

Mehr



Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR