HWWI in den Medien

Ob Studienergebnisse oder Experteneinschätzung: An dieser Stelle können Sie nachlesen, in welchen Medien das Institut und seine Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Erwähnung finden.

Filter

24. Juli 2018
Weser Kurier, Henning Vöpel

Beweglich zu sein, heißt smart zu sein

Gastbeitrag von Prof. Dr. Henning Vöpel, HWWI-Direktor, über Sport als Wirtschaftsfaktor

Mehr

23. Juli 2018
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Tugenden der Freiheit. Wilhelm Röpke als kultureller Ökonom

Rezension des Buches "Wilhelm Röpke (1899-1966). A Liberal Political Economist and Conservative Social Philosopher", mitherausgegeben von HWWI-Research Fellow Prof. Dr. Stefan Kolev, durch Erwin Dekker von der Erasmus University Rotterdam.

Mehr

19. Juli 2018
www.topagrar.com, Alfons Deter

Deutscher Lebensmittelmarkt wächst weiter

Der HWWI-Rohstoffpreisindex für Nahrungs- und Genussmittel legte im Mai 2018 im Vergleich zum Vormonat leicht um 4,6 Prozent zu.

Mehr

12. Juli 2018
derstandard.at, Jakob Pallinger

Was eine Heuschrecke am AC Milan findet

"Für Elliott geht es neben höheren Renditen auch um strategische Interessen, um sich gegenüber chinesischen Investoren Vorteile zu verschaffen", meint Prof. Dr. Henning Vöpel, HWWI-Direktor.

Mehr

12. Juli 2018
FOCUS-Online, Alexander Terwey

Kaufen statt mieten: Hier finanzieren Sie für 500 Euro im Monat eine eigene Immobilie

Der Postbank Wohnatlas zeigt, was der Wohnungskauf monatlich kostet – und wo die Raten im Rahmen bleiben. Die Studie wurde vom HWWI erstellt und untersucht Immobilienmärkte in 401 kreisfreien Städten und Landkreisen.

Mehr

11. Juli 2018
WELT, Michael Fabricius

Wo es noch bezahlbare Eigentumswohnungen gibt

Postbank Wohnatlas: In Metropolregionen ist Mieten meist günstiger als Kaufen.

Mehr



Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR