Nachhaltig leben in vernetzten Quartieren

27.02.2017 | Presseartikel Extern | von Jan Wedemeier

In seinem Gastbeitrag für den WESER-KURIER betrachtet HWWI-Regionalökonom Dr. Jan Wedemeier die Entwicklung der Bremer Stattteile und gibt einen Ausblick zur städtischen Entwicklung. Dabei sei vor allem die Entwicklung zur Smart City hilfreich, so Wedemeier. Kern dieses Modells sei es, technologiebasierte Veränderungen und Innovationen in städtischen Räumen zu gestalten, um auf die strukturellen, ökologischen, gesellschaftlichen und globalen Herausforderungen Antworten zu finden.

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100