Pressemitteilungen

Medien finden hier Informationen über unsere neuen Studien und Analysen.

Trendwende zum Jahresstart

07.02.2019 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im Januar notiert der HWWI-Rohstoffpreisindex moderat im Plus

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 0,4 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verteuert sich um 4,5 %.
  • Preise für Industrierohstoffe sowie Nahrungs- und Genussmittel steigen.

Mehr

Anhaltender Preisverfall am Rohölmarkt

09.01.2019 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im Dezember HWWI-Rohstoffpreisindex erneut im Minus

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 9,5 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verbilligt sich um 10,3 %.
  • Preise für Industrie- und Nahrungsmittel sanken erneut.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Starker Preisverfall auf Rohölmarkt

12.12.2018 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im November notierte der HWWI-Rohstoffpreisindex deutlich im Minus

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 12,6 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verbilligt sich um 18,5 %.
  • Nahrungs- und Genussmittelpreise fallen erneut..

Mehr

© B&E
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

29.11.2018 | Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Konjunktur schwenkt unter Potenzialpfad

Rückgang im dritten Quartal 2018 durch Sondereffekte bedingt

2019/2020: Aufschwung setzt sich in gemäßigtem Tempo fort

Handelskonflikte, Brexit und Italien sorgen für Unsicherheit

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Starker US-Dollar bremst die Rohstoffpreise

06.11.2018 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

Im Oktober notierte der HWWI-Rohstoffpreisindex erneut im Plus

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 1,6 % (US-Dollarbasis).
  • Rohöl verteuerte sich um 1,3 %.
  • Nahrungs- und Genussmittelpreise stiegen um 5,0 %.

Mehr

© FotolEdhar
Bildung

HWWI-Studie zu den Wachstumspotenzialen der Hochschule Bremerhaven

01.11.2018 | Pressemitteilung | von Christina Boll, Jan Wedemeier, André Wolf

Neue Felder "Soziale Arbeit" und "Medizinische Assistenz" haben in Bremerhaven Zukunft

Studie zeigt acht Studiengänge mit Zukunftspotenzial auf.

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR