Pressemitteilungen

Medien finden hier Informationen über unsere neuen Studien und Analysen.

© FotolEdhar
Bildung

HWWI-Studie zu den Wachstumspotenzialen der Hochschule Bremerhaven

01.11.2018 | Pressemitteilung | von Christina Boll, Jan Wedemeier, André Wolf

Neue Felder "Soziale Arbeit" und "Medizinische Assistenz" haben in Bremerhaven Zukunft

Studie zeigt acht Studiengänge mit Zukunftspotenzial auf.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Im September stiegen die Preise für Rohöl und Erdgas

09.10.2018 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex im Plus

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 5,6 % (US-Dollarbasis)
  • Rohöl verteuerte sich um 6,1 %
  • Die Preise für Nahrungs- und Genussmittel sanken um 2,8 %

Mehr

©Fabian Schmidt
Energiewirtschaft

HWWI beteiligt sich am Projekt „DECOM Tools“

05.10.2018 | Pressemitteilung | von Isabel Sünner

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) ist am neuen INTERREG-Nordseeprojekt „DECOM Tools“ beteiligt. Im Fokus des Projekts ist der Rückbau von Offshore-Windenergieanlagen.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Währungskrisen beeinflussen Rohstoffmärkte

12.09.2018 | Pressemitteilung | von Katrin Knauf

HWWI-Rohstoffpreisindex fällt im August

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 1,2 % (US-Dollarbasis)
  • Rohöl verbilligte sich um 2,1 %)
  • Die Preise für Industrierohstoffe sinken um 1,6 %

Mehr

© B&E
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose im September 2018

04.09.2018 | Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Deutscher Aufschwung weiterhin intakt

Revisionen reduzieren Wirtschaftswachstum für 2018 auf 1,9 Prozent

Weitere konjunkturelle Abschwächung in 2019 auf 1,6 Prozent

Mehr

© RBWC
Weltwirtschaft

HWWI richtet in Paris hochkarätige internationale Konferenz zur Zukunft der Globalisierung aus

30.08.2018 | Pressemitteilung

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und das US-amerikanische Reinventing Bretton Woods Committee richten vom 03. bis 05. September 2018 gemeinsam eine internationale Konferenz mit führenden Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft aus.

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR