Pressemitteilungen und Pressekonferenzen

Europäische Integration

"Wir brauchen einen `Club der Willigen´ für die Rückkehr zu einem dynamischen Europa"

12.10.2016 | Pressemitteilung | von W.-F. Hungerland, Jörn Quitzau, Jana Stöver, Henning Vöpel, André Wolf

Die Privatbank Berenberg und das HWWI haben sich in ihrer aktuellen Studie mit Europa auseinandergesetzt. Die Ereignisse der letzten Zeit haben deutlich gemacht, dass sich die Europäische Union in einer ernsten Krise befindet. Die Ursachen sind vielschichtig, die Antworten folglich komplex und von großer Tragweite.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

HWWI-Rohstoffpreisindex mit leichtem Aufwärtstrend

10.10.2016 | Pressemitteilung | von Andreas Lagemann

Index bleibt weiterhin fast unverändert

  • HWWI-Gesamtindex steigt im September um 0,4 % (Dollarbasis)
  • Eisenerz und Stahlschrott drücken Industrierohstoffe ins Minus
  • Energierohstoffe leicht im Plus

Mehr

Demografie

Lebensleistungsrente ist stumpfes Schwert zur Minderung von Altersarmut

06.10.2016 | Pressemitteilung | von Christina Boll

Aktuelle HWWI-Studie

  • - Instrument begünstigt die Falschen, setzt die falschen Anreize und gefährdet die Akzeptanz der gesetzlichen Rente
  • - Steigerung der volkswirtschaftlichen Produktivkräfte über mehr Bildung und Integration ist ohne Alternative

Mehr

© iStock.com / Jose Gill

Hamburg mit Potenzial zu internationalem Gründerstandort

27.09.2016 | Pressemitteilung | von Isabel Sünner

HWWI-Studie zur Gründerszene Hamburg

  • - Hamburg liegt bei Gründungen im Bundesvergleich mit an der Spitze
    • - Standortvorteile sollten überregional stärker hervorgehoben werden
      • - Bündnis der Hamburger Netzwerkpartner entscheidend für die Weiterentwicklung des Gründerökosystems
      • Mehr

© Mapics / Fotolia.com

HWWI/Berenberg Kultur-Städteranking 2016: Stuttgart bleibt Kulturhauptstadt Nr. 1

13.09.2016 | Pressemitteilung | von Dörte Nitt-Drießelmann, Jan Wedemeier

München und Dresden holen deutlich auf

  • - Stuttgart, München, Dresden, Berlin und Bonn sind erneut die Top 5
    • - Nürnberg und Hannover machten 2016 den größten Sprung nach vorn
      • - Wuppertal, Gelsenkirchen, Mönchengladbach und Duisburg wieder auf den letzten Plätzen
      • Mehr

© 3dkombinat / Fotolia.com
Digitalisierung

HWWI gründet Institut für Digitalökonomie

12.09.2016 | Pressemitteilung | von Alkis Henri Otto, Henning Vöpel

Erstes ökonomisches Institut zur Erforschung der digitalen Transformation

  • HWWI startet mit Institute for Digital Economics and Applied Solutions IDEAS@HWWI
  • Mehr

Public Relations

Susanne Müller-Using

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 115

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR