Regionen

Bremen – Einige Thesen zur sozio-ökonomischen Entwicklung

04.09.2019 | HWWI Update 02/2019 | von Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Das Bundesland Bremen kommt aus einer finanziell schwierigen Phase. Das Jahr 2019 markiert einen Wechselpunkt.

Mehr

© B&E
Arbeit

Patterns of Overeducation in Europe: The Role of Field of Study

27.07.2019 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Christina Boll, Anja Rossen, André Wolf

This study investigates the incidence of overeducation among graduate workers in 21 European Union countries and its underlying factors based on the European Labor Force Survey 2016. Although controlling for a wide range of covariates, the particular interest lies in the role of fields of study for vertical educational mismatch.

Mehr

© B&E
Arbeit, Europa

The Gender Pay Gap in EU Countries - New Evidence Based on EU-SES 2014 Data

04.04.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Christina Boll, Andreas Lagemann

Gender differences in wages are a persistent pattern in most European countries. This study analyses the earnings divide between men and women and the driving forces behind it in 26 countries. In 2014, the cross-country gender pay gap stood at 14.2%.

Mehr

©Pathfinder - stock.adobe.com
Arbeit

Entgelttransparenzgesetz: Stellungnahme von Dr. Christina Boll

09.03.2019 | Gutachten und Studien | von Christina Boll

Aus der rechtlich beanspruchbaren Auskunft basierend auf der im Gesetz formulierten „gleichen oder gleichwertigen Arbeit“ in Kombination mit dem im Gesetz genannten Lohnbewertungskriterium lässt sich keine belastbare Aussage zu einer vorliegenden Entgeltdiskriminierung des Geschlechts ableiten.

Mehr

© B&E
Arbeit

Entgelttransparenz: Für mehr (Gerechtigkeit und) Allokationseffizienz auf dem Arbeitsmarkt

26.02.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Christina Boll

Entgeltungleichkeit zwischen den Geschlechtern ist nicht nur für die Betroffenen nachteilig, sondern kann auch gesamtwirtschaftliche Nachteile für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit mit sich bringen.

Mehr

© RioPatuca
Arbeit

Public Childcare and Maternal Employment – New Evidence for Germany

17.01.2019 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Christina Boll, Andreas Lagemann

This study explores the linkage between five policy indicators of public childcare provision for below threes and maternal employment in terms of employment propensity and (conditional) working hours based on German microcensus data 2006–14. Our two‐way fixed effects estimations with individual and macro‐level confounders as well as year‐ and state‐fixed effects show...

Mehr