Konjunktur

Versicherungen in Zeiten der Krise

28.07.2014 | HWWI Update 07, Hamburg | von Hendrik Hüning, Henning Vöpel

Mit der Studie „Versicherungen in Zeiten der Krise – Szenarien der Weltwirtschaft und Auswirkungen auf das Versicherungsgeschäft“ hat das HWWI im Auftrag von Aon Deutschland die Lage und künftige Entwicklung der Weltwirtschaft in Form von Szenarien analysiert. Vieles deutet auf eine Erholung der Weltwirtschaft nach den langanhaltenden Auswirkungen der Finanz- und...

Mehr

Konjunktur, Weltwirtschaft

Warum die Euro-Abwertung gefährlich wäre

13.05.2014 | HWWI Standpunkt | von Thomas Straubhaar

Ist der Euro eine starke oder eine schwache Währung? Glaubt man den Euro-kritischen Wahlaufrufen der D-Mark-Nostalgiker, ist die Antwort sonnenklar. Der Euro sei eine Weichwährung, die lieber heute als morgen zu beseitigen sei. Nimmt man jedoch den Wechselkurs als Maßstab, zeigt sich ein völlig anderes Bild. Der Euro ist eine starke Währung.  ...

Mehr

Europäische Integration, Konjunktur

Budgetkonsolidierung und Wachstum: Herausforderungen für die Eurozone

09.12.2013 | Beiträge in Sammelwerken | von Michael Bräuninger

Mehr

Europäische Integration, Konjunktur

Jenseits von Angebot und Nachfrage: Was die Literatur über die Finanzkrise weiß

06.09.2013 | HWWI Policy Paper 81, Hamburg | von Rainer Hank

Bei diesem Beitrag handelt es sich um die Schriftfassung der Siebten Wilhelm-Röpke-Vorlesung, die der Ressortleiter Wirtschaft sowie „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Dr. Rainer Hank, am 21. Februar 2013 in der Thüringer Aufbaubank in Erfurt gehalten hat. Die jährlich zum Todestag des großen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlers stattfindende...

Mehr

Europäische Integration, Weltwirtschaft

Zwischen Dollar und Renminbi – die Zukunft des Euro im globalen Währungssystem

13.06.2013 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Henning Vöpel

Mehr