Energie- und Rohstoffe

Rohstoffpreisentwicklung im ersten Halbjahr 2018

13.09.2018 | HWWI Update 01/2018 | von Katrin Knauf

Im ersten Halbjahr 2018 wurde der anhaltend steigende Preistrend des zweiten Halbjahres 2017 durchbrochen. Der HWWI-Rohstoffpreisindex fiel im Februar 2018 von 129,0 Punkten auf 121,5 Punkte. In den darauf folgenden Monaten stieg der Index wieder und erreichte im Mai einen vorläufigen Jahreshöchststand mit 136,2 Punkten.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Konjunkturschlaglicht: Rohstoffpreise in unsicheren Zeiten

23.08.2018 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Katrin Knauf

Das erste Halbjahr 2018 war geprägt von einem Bruch der handelspolitischen Usancen durch den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Eine turbulente Nachrichtenlage über die Einführung von tarifären Handelsbeschränkungen und Gegenmaßnahmen bestimmte das Tagesgeschehen. Im Mittelpunkt der Betrachtung standen die drei größten Wirtschaftsräume der Welt: die USA, die EU...

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Der HWWI-Rohstoffpreisindex und die aktuelle Entwicklung der Rohstoffpreise

14.12.2017 | HWWI Update | von Katrin Knauf

Der HWWI-Rohstoffpreisindex wurde entwickelt, um die Preisveränderungen an den Rohstoffmärkten abzubilden und wird von Politik, Wirtschaft sowie nationalen und internationalen Institutionen für Analysen genutzt.

Mehr

© iStock.com / Andrew Penner
Energie- und Rohstoffe

Konjunkturschlaglicht: Aktuelle Entwicklung der Rohstoffpreise

14.08.2017 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Katrin Knauf

Der Preis für WTI ist seit Ende 2016 anhaltend die preiswerteste Referenzrohölsorte. Am 21. Juni 2017 erreichten die Rohölpreise den bisherigen Jahrestiefpunkt. Die Macht der OPEC, den Rohölmarkt durch Angebotsbeschränkungen langfristig steuern zu können, scheint gebrochen. Unterschiedliche geopolitische Interessen der einzelnen Staaten, bereits innerhalb der OPEC...

Mehr

© iStock.com / choicegraphx
Konjunktur, Weltwirtschaft

Konjunkturschlaglicht: Externe Einflüsse auf deutsche Handelsbilanz

19.04.2017 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Katrin Knauf, André Wolf

Deutschlands persistenter Überschuss im Bereich der Handelsbilanz ist seit geraumer Zeit Thema in der internationalen Politik. Seit Amtsantritt der neuen US-Administration hat sich die Tonlage der Debatte deutlich verschärft.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

What are metal prices like? Co-movement, price cycles and long-run trends

01.09.2015 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Anja Rossen

Mehr