Gutachten und Studien

Im Rahmen seiner volkswirtschaftlichen Beratung hat das HWWI folgende Expertisen und Studien erstellt:

Filter

© B&E
Regionen

Wachstum für das Land Bremen

19.12.2017 | Externes Gutachten

Wohin das Land Bremen in den kommenden Jahren steuern muss. Eine Publikation der Handelskammer Bremen. Autoren: Isabel Sünner, Jan Wedemeier, André Wolf (HWWI) u.v.m.

Mehr

HWWI/Berenberg-Städteranking 2017

15.09.2017 | Gutachten und Studien | von Dörte Nitt-Drießelmann, Jan Wedemeier

Bereits zum fünften Mal haben das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg die 30 größten Städte Deutschlands auf ihre Zukunftsfähigkeit untersucht. München ist erneut Sieger im HWWI/Berenberg-Städteranking. Die bayerische Landeshauptstadt schafft es zum zweiten Mal nach 2015 an die Spitze der 30 größten Städte Deutschlands. Aufsteiger...

Mehr

©THANANIT - stock.adobe.com

Strategie 2030 – Die Zukunft des Geldes – das Geld der Zukunft

13.06.2017 | Gutachten und Studien | von Fabian Hungerland, Hendrik Hüning, Jörn Quitzau, Jens Rotterdam, Henning Vöpel, André Wolf

Der technische Fortschritt sorgt auch im Finanzsektor für einen grundlegenden Wandel. Aufgrund der vielfältigen technischen Möglichkeiten ist inzwischen sogar eine Wirtschaft ohne Bargeld vorstellbar. Die Diskussion darüber hat längst begonnen. Trotz aller technischen Alternativen sehen wir das Bargeld aber noch nicht vor dem Aus. Die hohe Popularität des Bargeldes –...

Mehr

© B&E
Arbeit

Die Arbeitsteilung im Paar – Theorien, Wirkungszusammenhänge, Einflussfaktoren und exemplarische empirische Evidenz

01.06.2017 | Gutachten und Studien | von Christina Boll

Die Expertise fokussiert sowohl in den Theorien als auch in der Empirie auf arbeitsteilige Prozesse in gemischtgeschlechtlichen Paaren. Sie wurde im Rahmen des Zweiten Gleichstellungsberichts der Bundesregierung erstellt.

Mehr

© Victoria / Fotolia.com
Weltwirtschaft

BDO International Business Compass 2017

15.05.2017 | Gutachten und Studien | von Hendrik Hüning, Konstantin Poensgen, André Wolf

Das HWWI hat in Kooperation mit der BDO nun zum sechsten Mal den International Business Compass (IBC), ein globales Ranking der Standortattraktivität von Ländern, erstellt. Das diesjährige Schwerpunktthema „Offenheit“ analysiert die Rolle von Handelsoffenheit als wichtigen Standortfaktor. Zum einen werden die Länder anhand verschiedener Indikatoren in ihrem...

Mehr

© SeanPavonePhoto / Fotolia.com
Regionen

Öffentliche Kulturfinanzierung in Nordrhein-Westfalen

04.04.2017 | Gutachten und Studien | von Ulrike Blumenreich, Dörte Nitt-Drießelmann

Die Struktur und die Entwicklung der öffentlichen Kulturfinanzierung sind wichtige Indikatoren für den Stellenwert von Kunst und Kultur im Land insgesamt. Neben der Bestandsaufnahme der kulturellen Infrastruktur galt es deshalb, im Rahmen dieses ersten Landeskulturberichts auch hierüber einen Überblick zu gewinnen.

Mehr

Beratung

Für unsere Partner und Kunden erbringen wir wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Beratungsdienstleistungen. Wir bieten Politik- und Wirtschaftsberatung für Regierungen, nationale und internationale Organisationen, Kammern, Verbände und Unternehmen an.