Gutachten und Studien

Im Rahmen seiner volkswirtschaftlichen Beratung hat das HWWI folgende Expertisen und Studien erstellt:

Filter

© Victoria / Fotolia.com
Weltwirtschaft

BDO International Business Compass 2017

15.05.2017 | Gutachten und Studien | von Hendrik Hüning, Konstantin Poensgen, André Wolf

Das HWWI hat in Kooperation mit der BDO nun zum sechsten Mal den International Business Compass (IBC), ein globales Ranking der Standortattraktivität von Ländern, erstellt. Das diesjährige Schwerpunktthema „Offenheit“ analysiert die Rolle von Handelsoffenheit als wichtigen Standortfaktor. Zum einen werden die Länder anhand verschiedener Indikatoren in ihrem...

Mehr

© SeanPavonePhoto / Fotolia.com
Regionen

Öffentliche Kulturfinanzierung in Nordrhein-Westfalen

04.04.2017 | Gutachten und Studien | von Ulrike Blumenreich, Dörte Nitt-Drießelmann

Die Struktur und die Entwicklung der öffentlichen Kulturfinanzierung sind wichtige Indikatoren für den Stellenwert von Kunst und Kultur im Land insgesamt. Neben der Bestandsaufnahme der kulturellen Infrastruktur galt es deshalb, im Rahmen dieses ersten Landeskulturberichts auch hierüber einen Überblick zu gewinnen.

Mehr

© GianlucaCiroTancredi / Fotolia.com
Energie- und Rohstoffe

Analyse des volkswirtschaftlichen Nutzens der Entwicklung eines kommerziellen Tiefseebergbaus in den Gebieten, in denen Deutschland Explorationslizenzen der Internationalen Meeresbodenbehörde besitzt

19.12.2016 | Gutachten und Studien | von Lars Ehrlich, Andreas Lagemann, Friso Schlitte, Sven Schulze, André Wolf

Das HWWI hat in Kooperation mit der Ingenieursgesellschaft Ramboll IMS in einem Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den volkswirtschaftlichen Nutzen eines zukünftigen kommerziellen Tiefseebergbaus für Deutschlands untersucht.

Mehr

© eyetronic / Fotolia.com
Klima und Umwelt

Volkswirtschaftliche Effekte der Reform des europäischen Emissionszertifikatehandels auf die deutsche Stahlindustrie und angeschlossene Wirtschaftszweige

10.11.2016 | Gutachten und Studien | von Kirsten Grastorff, André Wolf

Diese Studie untersucht die zukünftigen Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte einer Umsetzung der gegenwärtig diskutierten EU-Reformpläne zum Handel mit Emissionszertifikaten für die deutsche Stahlindustrie sowie die daraus abgeleiteten gesamtwirtschaftlichen Effekte.

Mehr

Strategie 2030 - Europa

12.10.2016 | Gutachten und Studien | von Jana Stöver, Henning Vöpel, André Wolf

Mehr

Demografie

Die Lebensleistungsrente – das falsche Instrument für ein richtiges Ziel

06.10.2016 | Gutachten und Studien | von Christina Boll, Andreas Lagemann

Die doppelte Alterung der Bevölkerung – die steigende Lebenserwartung bei zugleich unterhalb des Bestandserhaltungsniveaus liegenden Geburtenraten – stellt das umlagefinanzierte gesetzliche Rentensystem vor Herausforderungen. Diese Studie ordnet Intention und Wirkungsweise der Lebensleistungsrente in die Zielsetzung der Vermeidung von Altersarmut ein. ...

Mehr

Beratung

Für unsere Partner und Kunden erbringen wir wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Beratungsdienstleistungen. Wir bieten Politik- und Wirtschaftsberatung für Regierungen, nationale und internationale Organisationen, Kammern, Verbände und Unternehmen an.