Geldpolitik, Weitere Themen

Das Vermögen der Zukunft

23.01.2020 | Gutachten und Studien | von Carsten Mumm, Henning Vöpel
© GianlucaCiroTancredi / Fotolia.com

Wir erleben tiefgreifende Strukturwandel: den Übergang vom industriellen in das digitale Zeitalter und gleichzeitig von fossiler in klimaneutrale Produktion. Dadurch werden zunehmend neuartige Produktionsverfahren verwendet und andere Güter und Dienstleistungen erzeugt. Das heute in den Büchern und Bilanzen stehende Vermögen, sowie das Wissen und die Ausbildung von Menschen sind zumindest teilweise schon bald deutlich weniger wert. In diesem Sinne besteht derzeit eine Vermögensillusion – wir überschätzen unseren Wohlstand.

Autoren

Prof. Dr. Henning Vöpel