Unsere Autoren

Kontakt

Prof. Dr. Katharina Michaelowa

Kurzbeschreibung

Katharina Michaelowa ist seit September 2006 Professorin am Institut für Politikwissenschaft (IPZ) und am Center for International and Comparative Studies (CIS) der Universität Zürich sowie Research Fellow am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI).

Katharina Michaelowa studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim und Delhi (Delhi School of Economics, Indien). Im Jahre 1998 promovierte sie zum Dr. rer. pol. an der Universität Hamburg, und 2006 habilitierte sie an der Universität Siegen. Von 1997 bis 2000 war sie bei der OECD in den Bereichen Entwicklungspolitik, Geberkoordination, Bildungspolitik und Bildungsindikatoren tätig. Von 2000 bis 2006 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA), wo sie Ende 2001 Leitung des Forschungsschwerpunkts "Handel und Entwicklung" übernahm. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Entwicklungspolitik, Effizienz von Entwicklungshilfe, Public Choice und Bildungspolitik

Beiträge in referierten Zeitschriften

Michaelowa, K.; Borrmann, A. (2006):
Evaluation Bias and Incentive Structures in Bi- and Multilateral Aid Agencies,

Review of Development Economics, 10, (2), 313-329.

Michaelowa, K.; Anwar Chaudhry, M. (2006):
The Political Economy of US Aid to Pakistan,

Review of Development Economics, 10, (2), 195-209.

Michaelowa, K.; Hefeker, C. (2005):
Can Process Conditionality Enhance Aid Effectiveness? The Role of Bureaucratic Interest and Public Pressure,

Public Choice, 122, (1-2), 159-175.

Beiträge in Sammelwerken

Michaelowa, K.; Borrmann, A. (2005):
Wer evaluiert was, wie und warum? - Eine politökonomische Analyse am Beispiel der deutschen Entwicklungszusammenarbeit,

in: H. Ahrens (Hrsg.)Zur Bewertung der Entwicklungszusammenarbeit 303, Schriften des Vereins für Socialpolitik, 303, Berlin.

Diskussionsbeiträge

Michaelowa, K.; Frölich, M. (2005):
Peer effects and textbooks in primary education: evidence from francophone sub-Saharan Africa,

Discussion Paper 311, HWWA, Hamburg.

Michaelowa, K.; Borrmann, A. (2005):
Evaluation Bias and Incentive Structures in Bi- and Multilateral Aid Agencies,

HWWA Discussion Paper 310, HWWA, Hamburg.

HWWI Research Paper

Michaelowa, K.; Bourdon, J.; Frölich, M. (2007):
Teacher Shortages, Teacher Contracts and their Impact on Education in Africa, HWWI Research Paper

2-10, Hamburg.

Michaelowa, K.; Michaelowa, A. (2005):
Climate or development: Is ODA diverted from its original purpose?, HWWI Research Paper

4-2, Hamburg.

HWWI Policy Paper

HWWI Update

Michaelowa, K.; Michaelowa, A. (2007):
Klimaschutz in Entwicklungsländern trägt kaum zur Armutsbekämpfung bei,

HWWI Update 07.

Michaelowa, K. (2007):
Schülervielfalt vs. Schülerleistungen und Freude am Lernen,

HWWI Update 02.