Neuerscheinungen

© iStock.com / &#169 Roman Okopny
Weltwirtschaft

Trump und G20: Neue Allianzen für eine globale Ordnung

06.06.2017 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Trump hat die Welt an den Abgrund von Irrationalität und Unsicherheit geführt. Die bisherige globale Ordnung löst sich in ein chaotisches Regime aus nationalen Einzelinteressen auf. »America first« gefährdet im Angesicht von Klimawandel, Migration und Terrorismus die Fähigkeit und die Bereitschaft der internationalen Staatengemeinschaft, im Konsens und in Kooperation...

Mehr

© B&E

Elterliche Erwerbstätigkeit und Kinderbetreuung in Hamburg: Entwicklung und Zusammenhänge im Kontext knapper werdender Fachkräfte

30.05.2017 | HWWI Policy Paper | von Christina Boll, Andreas Lagemann

Hamburg ist seit Einführung des Kita-Gutscheinsystems im August 2003 viele Schritte gegangen, um das Angebot an Kinderbetreuung zu erweitern. Ziel dieser Studie ist es, die Entwicklung der Kinderbetreuung und der elterlichen Erwerbstätigkeit in Hamburg darzustellen und mögliche inhaltliche Zusammenhänge zu untersuchen. Die Studie wurde im Auftrag des Hamburger...

Mehr

Regionen

Wirtschaft im Umbruch – Norddeutschland vor Strukturwandel

17.05.2017 | HWWI Policy Paper | von Henning Vöpel, André Wolf

Norddeutschland hat in den letzten beiden Jahrzehnten von der Globalisierung in besonderer Weise profitiert, ist jetzt allerdings in ebenso besonderer Weise von den strukturellen Veränderungen disruptiv betroffen.

Mehr

The gender lifetime earnings gap – exploring gendered pay from the life course perspective

30.03.2017 | HWWI Research Paper 179, Hamburg | von Christina Boll, Malte Jahn, Andreas Lagemann

With the ‘gender lifetime earnings gap’ (GLEG), we introduce a new measure that captures the biographical dimension of gendered pay instead of hourly wages. We find that at the end of the employment career, women accumulated 49.8 % less earnings than men. Thus, the GLEG is more than twice as high as the current German gender pay gap.

Mehr

Publikationen

Nutzen Sie den Output des HWWI zu Ihrem kontinuierlichen Wissens- und Informationsgewinn. Mit den unten genannten Publikationen bieten wir Ihnen einen umfassenden Service an wirtschafts-, gesellschafts- und umweltrelevanten Informationen.

HWWI Update

Dieser Newsletter informiert das breite Leserpublikum über die laufenden und zukunftsweisenden Diskurse in Wirtschaftspolitik und -forschung und gibt einen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse und Aktivitäten des HWWI.
MEHR

HWWI Standpunkt

Diese Beiträge, die sich vor allem an die Medien wenden, stellen kurze Meinungsäußerungen der HWWI ForscherInnen zu aktuellen Themen und Kontroversen aus Wirtschaft und Gesellschaft dar.
MEHR

HWWI Research

Diese interne Publikationsreihe präsentiert WissenschaftlerInnen Forschungsergebnisse von HWWI ForscherInnen und von Forschungspartnern.
MEHR

HWWI Policy

In dieser internen Publikationsreihe finden Politik und Wirtschaft praxisorientierte Entscheidungsgrundlagen.
MEHR

Partnerpublikationen

Diese Studien präsentieren der Wirtschaft und Politik die Ergebnisse gemeinsamer Forschungsprojekte mit unseren Partnern.
MEHR

Edition HWWI

In dieser Buchreihe erscheinen abgeschlossene, umfangreiche Gutachten sowie Dissertationen.
MEHR

HWWI Insights

Dieses Magazin vermittelt neben zukunftsrelevanten Trendthemen die strategische Ausrichtung und die langfristigen Werte des HWWI. Es wendet sich an alle Freunde, Förderer und strategischen Partner des HWWI sowie das interessierte Leserpublikum.
MEHR

HWWI Dossier

Diese Publikationssammlungen stellen der breiten Öffentlichkeit umfassende Informationen und Analysen zu wirtschafts- und sozialpolitischen Themen zur Verfügung.
MEHR

HWWI UPDATE 06/2015

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: Olympia in Hamburg, Städteranking, Digitalökonomie, Klimawandel, Industrie 4.0

MEHR

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie unseren Newsletter HWWI Update bestellen möchten:

Newsletter abbestellen

Neuerscheinungen

Sie möchten über unsere Neuveröffentlichungen informiert werden? Bitte melden Sie sich an.

Neuerscheinungen als Newsletter abonnieren