Neuerscheinungen

© iStock.com / &#169 Roman Okopny
Weltwirtschaft

Die zerrissene Mitte und der postfaktische Diskurs

25.11.2016 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Ein rückwärtsgewandter Reflex der Gesellschaft ist zu beobachten, eine Flucht in Abschottung und Abgrenzung - aus Angst, so scheint es, vor ihrer unverstandenen Zukunft, aus Unsicherheit vor jenen sich heute ankündigenden Entwicklungen, die in ein paar Jahren ihre unvermeidliche politische und ökonomische Realität sein werden. Irritation macht sich breit in der...

Mehr

© Victoria / Fotolia.com
Weltwirtschaft

Das Jahr, in dem die Globalisierung abgewählt wurde

10.11.2016 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Mit der Wahl Donald Trumps gelangt eine sich ausbreitende populistische Bewegung in die größtmögliche politische Macht: in das Präsidentenamt der USA, der größten Volkswirtschaft, der stärksten Militärmacht und der bedeutendsten Demokratie. Zusammen mit dem Brexit, der die Welt mit ähnlicher Wucht und Überraschung getroffen hat, lässt sich feststellen: Die alte...

Mehr

© iStock.com / David Lee
Weltwirtschaft

US-Wahlen: Der Weltwirtschaft droht ein Verlust an Verlässlichkeit und Stabilität

07.11.2016 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Der Zustand der Weltwirtschaft gibt seit einiger Zeit Anlass zu großer Sorge. Die US-Wahlen am Dienstag sind dabei nicht Teil der Lösung, sondern Teil dieser Sorge. Es sind Zeiten des geopolitischen Umbruchs und der weltwirtschaftlichen Verwerfungen. Wir befinden uns auf dem Weg in eine neue globale (Un-) Ordnung, von der heute niemand weiß, wie sie aussehen wird. ...

Mehr

© Schweizerische Nationalbank, Zürich (Schweiz) 2016
Geldpolitik

Asset market response to monetary policy news from SNB press releases

21.09.2016 | HWWI Research Paper 177, Hamburg | von Hendrik Hüning

This paper analyses the effects of Swiss National Bank communication on asset prices. Results suggest that medium- and long-term bond yields respond to changes in the communicated inflation and GDP forecasts as well as to the degree of pessimism expressed in press releases.

Mehr

Publikationen

Nutzen Sie den Output des HWWI zu Ihrem kontinuierlichen Wissens- und Informationsgewinn. Mit den unten genannten Publikationen bieten wir Ihnen einen umfassenden Service an wirtschafts-, gesellschafts- und umweltrelevanten Informationen.

HWWI Update

Dieser Newsletter informiert das breite Leserpublikum über die laufenden und zukunftsweisenden Diskurse in Wirtschaftspolitik und -forschung und gibt einen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse und Aktivitäten des HWWI.
MEHR

HWWI Standpunkt

Diese Beiträge, die sich vor allem an die Medien wenden, stellen kurze Meinungsäußerungen der HWWI ForscherInnen zu aktuellen Themen und Kontroversen aus Wirtschaft und Gesellschaft dar.
MEHR

HWWI Research

Diese interne Publikationsreihe präsentiert WissenschaftlerInnen Forschungsergebnisse von HWWI ForscherInnen und von Forschungspartnern.
MEHR

HWWI Policy

In dieser internen Publikationsreihe finden Politik und Wirtschaft praxisorientierte Entscheidungsgrundlagen.
MEHR

Partnerpublikationen

Diese Studien präsentieren der Wirtschaft und Politik die Ergebnisse gemeinsamer Forschungsprojekte mit unseren Partnern.
MEHR

Edition HWWI

In dieser Buchreihe erscheinen abgeschlossene, umfangreiche Gutachten sowie Dissertationen.
MEHR

HWWI Insights

Dieses Magazin vermittelt neben zukunftsrelevanten Trendthemen die strategische Ausrichtung und die langfristigen Werte des HWWI. Es wendet sich an alle Freunde, Förderer und strategischen Partner des HWWI sowie das interessierte Leserpublikum.
MEHR

HWWI Dossier

Diese Publikationssammlungen stellen der breiten Öffentlichkeit umfassende Informationen und Analysen zu wirtschafts- und sozialpolitischen Themen zur Verfügung.
MEHR

HWWI UPDATE 06/2015

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: Olympia in Hamburg, Städteranking, Digitalökonomie, Klimawandel, Industrie 4.0

MEHR

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie unseren Newsletter HWWI Update bestellen möchten:

Newsletter abbestellen

Neuerscheinungen

Sie möchten über unsere Neuveröffentlichungen informiert werden? Bitte melden Sie sich an.

Neuerscheinungen als Newsletter abonnieren