Hamburgs Außenhandel im Spannungsfeld zwischen Länder-, Lieferanten- und Kreditrisiken

Haspa Mittelstandsbarometer Handel 2010

Der Welthandel gewinnt wieder an Dynamik, doch seine Strukturen sind in Bewegung geraten. Handelspartner, Währungen, Staatshaushalte – so manche verlässliche Größe der letzten Jahre ist heute mit einem Fragezeichen versehen. In dieser Lage sind Planungskoordinaten gefragt. Die Haspa hat daher das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) beauftragt, ein Modell zu entwickeln, das Länderrisiken objektiviert und vergleichbar macht.

Hamburgs Außenhandel im Spannungsfeld zwischen Länder-, Lieferanten- und Kreditrisiken