Zukunftsperspektiven der Luftfahrtindustrie - Chancen und Risiken für das Luftfahrtcluster in der Metropolregion Hamburg

Studie im Auftrag der HSH Nordbank AG

Im Zuge der Globalisierung haben der internationale Güteraustausch und parallel dazu der Reiseverkehr stark zugenommen. Mit einem weiteren Aufholen der Schwellenländer und einer Fortsetzung der Globalisierung wird sich dieser Prozess weiter fortsetzen. Schätzungen zeigen, dass ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1% mit einem Anstieg der Passagierzahlen um 1,5% einhergeht. Prognosen zum weltwirtschaftlichen Wachstum zeigen, dass unter diesen Bedingungen mit einem Anstieg der Passagierzahlen um jährlich 6% zu rechnen ist. Dabei können Kostensteigerungen durch höhere Ölpreise und CO2-Abgaben durch Verbesserungen der Effizienz aufgefangen werden.

Zukunftsperspektiven der Luftfahrtindustrie - Chancen und Risiken für das Luftfahrtcluster in der Metropolregion Hamburg