Städtische Räume, Regionen

Haspa-Studie: Digitalisierung setzt Handelsplatz Hamburg unter Druck

26.06.2015 | Partnerpublikation | von Christian Growitsch, Dörte Nitt-Drießelmann, Friso Schlitte

Die rasant fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung der Wirtschaft wird den Handelsplatz Hamburg in den nächsten Jahren gravierend verändern. Während der Einzelhandel gute Chancen hat, gestärkt aus dem Strukturwandel hervorzugehen, drohen dem Großhandel harte Einschnitte. Gewinner ist die Versandlogistik, die aber ebenfalls vor großen Herausforderungen steht.

Autoren

Dörte Nitt-Drießelmann