Infrastruktur und Immobilienmärkte, Konjunktur, Weltwirtschaft, Mobilität

Cloud Computing als Instrument für effiziente IT-Lösungen

18.09.2012 | HWWI Policy Paper | von Michael Bräuninger, Justus Haucap, Katharina Stepping, Torben Stühmeier

Diese Studie beleuchtet das Thema Cloud Computing aus verschiedenen Blickwinkeln. Primär wird dabei eine ökonomische Analyse der Vor‐ und Nachteile des Cloud Computing für Unternehmen durchgeführt. Im Sinne des Optimierungsansatzes soll der größtmögliche Nutzen bei kleinstmöglichen Kosten erreicht werden. Der hier verwandte breite Kostenbegriff schließt sekundäre Aspekte wie technische und rechtliche Sicherheitsaspekte mit ein. Zusätzlich widmet sich diese Studie auch der Frage, inwieweit die Interessen der Unternehmensleitung, IT-Abteilung und IT‐Nutzer möglicherweise divergieren. Kurz gesagt, geht es um den Zielkonflikt zwischen Nutzerfreundlichkeit und Kosten bzw. Flexibilität und Sicherheit der IT-Anwendungen.

Autoren

Dr. Katharina Stepping