Arbeit, Demografie

Arbeitsmarkt und Migration – eine empirische Analyse der Lohn- und Beschäftigungseffekte der Zuwanderung für Deutschland

01.11.2006 | HWWI Research Paper | von Max Friedrich Steinhardt

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Thema der Arbeitsmarkteffekte der<br />Zuwanderung in Deutschland. Zuwanderung hat in der Bundesrepublik eine lange Tradition, und wird spätestens seit dem Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes auch von politischer Seite als Teil der deutschen Realität anerkannt. Eine der zentralen Fragen in der wirtschaftspolitischen Diskussion um Zuwanderung ist, inwiefern sich diese auf die Löhne und die Beschäftigung der inländischen Bevölkerung im Empfängerland auswirkt. Eine häufig geäußerte Befürchtung ist, dass es in Folge eines Anstiegs der Zuwanderung zu sinkenden Löhnen und steigender Arbeitslosigkeit der inländischen Bevölkerung kommt.

Autoren

Dr. Max Friedrich Steinhardt