Kontakt

Prof. Dr. Alkis Henri Otto

Telefon:  +49 (0)40 34 05 76 - 332
Fax:  +49 (0)40 34 05 76 - 776

Kurzbeschreibung

Prof. Dr. Alkis Henri Otto arbeitet seit 2006 als Senior Economist am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und seit 2010 ist er Professor an der Hamburg School of Business Administration (HSBA). Er leitet im HWWI den Forschungsbereich "Hamburg, Städte und Regionen". Seine Themenschwerpunkte liegen im Bereich der Konjunktur- und Arbeitsmarktanalyse sowie auf Bau-, Infrastruktur- und Verkehrsfragen.

Alkis Henri Otto studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg, bevor er im Jahr 2004 an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg mit einer Arbeit zum Thema "Makroökonomische Effekte der Direktinvestitionen" promoviert wurde. Bevor er ins HWWI wechselte, war er im Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) als Senior Researcher in der Abteilung Internationale Makroökonomik tätig.

Jetzige Tätigkeit – Berufserfahrung

Seit Jan 2010 Professor für die Volkswirtschaftslehre an der Hamburg School of Business Administration (HSBA)
Seit Juli 2006 Senior Researcher am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Juli 2005 – Juni 2006 Senior Researcher in der Abteilung "Internationale Makroökonomik" (Konjunkturabteilung) des HWWA
August 2000 – Juni 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Mai 1994 – Dezember 1996 Referent eines Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft

Akademischer Werdegang

Dezember 2004 Promotion zum Thema "Makroökonomische Effekte der Direktinvestitionen", Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Oktober 1993 – Juni 2000 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg

Lehraufträge, Lehrerfahrung

Seit 2006 Dozent an der Hamburg School of Business Administration, Vorlesungen: Mikroökonomie, Macroeconomics
2000 – 2005 Begleitung und Durchführung von Übungen und Seminaren an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Bücher

Otto, A. (2005):
Makroökonomische Effekte der Direktinvestitionen,

Peter Lang Verlag (Hrsg.), Frankfurt am Main.

Beiträge in referierten Zeitschriften

Otto, A.; Steinhardt, M. (2014):
Immigration and election outcomes — Evidence from city districts in Hamburg,

Regional Science and Urban Economics, Vol. 45, 67-79.

Beiträge in Fachzeitschriften

Otto, A. (2015):
Konjunktursschlaglicht - Arbeitsmarkt weiter im Aufwind,

Wirtschaftsdienst, 95, (5), 367-368.

Otto, A. (2014):
Konjunkturschlaglicht - Beschäftigung im Aufwärtstrend,

Wirtschaftsdienst, 94, (7), 527-528.

Otto, A. (2013):
Konjunkturschlaglicht: Robuster Arbeitsmarkt in Deutschland,

Wirtschaftsdienst, 93, (7), 499-500.

Otto, A. (2012):
Konjunkturschlaglicht: Stagnation am Arbeitsmarkt,

Wirtschaftsdienst, 92, (7), 499-500.

Otto, A. (2011):
Konjunkturschlaglicht: Arbeitsmarktentwicklung: Regionale Unterschiede,

Wirtschaftsdienst, 91, (7), 499-500.

Otto, A. (2010):
Konjunkturschlaglicht: Arbeitsmarkterholung schreitet voran,

Wirtschaftsdienst, 90, (10), 703-704.

Otto, A. (2009):
Konjunkturschlaglicht: Arbeitsmarkt auf der Kippe,

Wirtschaftsdienst, 89, (9), 628-629.

Otto, A. (2009):
Konjunkturschlaglicht: Wende am Arbeitsmarkt,

Wirtschaftsdienst, 89, (1), 62-63.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Hinze, J.; Kriedel, N.; Vöpel, H. (2007):
Fortgesetzter Aufschwung bei weltwirtschaftlichen Risiken,

Wirtschaftsdienst, 87, (10), 687-693.

Otto, A.; Großmann, H.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2007):
Growth Potential for Maritime Trade and Ports in Europe,

Intereconomics, 42, (4), 226-231.

Otto, A.; Großmann, H.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2007):
Maritimer EU-Handel auf Wachstumskurs,

Wirtschaftsdienst, 87, (3), 191-196.

Otto, A. (2006):
Gewinnbeteiligung statt Investivlohn,

Wirtschaftsdienst, 86, (12), 752.

Otto, A.; Bräuninger, M. (2006):
Die zukünftige Entwicklung auf den Wohnungsmärkten in Deutschland,

Wirtschaftsdienst, (8), 532-537.

Otto, A. (2006):
Konjunkturschlaglicht: Struktur der Erwerbstätigkeit,

Wirtschaftsdienst, (5), 341-342.

Otto, A. (2006):
Konjunkturschlaglicht: Arbeitsmarktpolitik prägend,

Wirtschaftsdienst, (1), 67-68.

Beiträge in Sammelwerken

Otto, A.; Stiller, S. (2007):
Perspektiven des maritimen Seehandels in der EU,

in: Dirk Max Johns (Hrsg.)100 Jahre Verband Deutscher Reeder, Seehafen Verlag, Hamburg.

Diskussionsbeiträge

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Hinze, J.; Kriedel, N.; Matthies, K.; Weinert, G.; Wohlers, E. (2006):
Konjunktur 2006: Robuste Weltwirtschaft - Deutschland holt auf,

HWWA-Report 260, HWWA, Hamburg.

Otto, A. (2004):
Multinational Activity in a Model of the Small Open Economy,

HWWA Discussion Paper 306, Hamburg.

HWWI Research Paper

Otto, A.; Steinhardt, M. (2012):
Immigration and election outcomes - Evidence from city districts in Hamburg, HWWI Research Paper

122, Hamburg.

Gutachten und Studien

Otto, A.; Boll, C.; Nitt-Drießelmann, D. (2016):
Haspa L(i)ebenswert – Bildung in Hamburg,

Studie im Auftrag der Hamburger Sparkasse, Hamburg.

Otto, A.; Boll, C.; Niebuhr, A.; Nitt-Drießelmann, D.; Peters, C.; Rossen, A. (2016):
Gutachten: Beschäftigungs- und Arbeitslosigkeits-Entwicklung in Hamburg,

HWWI-Studie im Auftrag der Agentur für Arbeit Hamburg (AA) und dem Jobcenter team.arbeit.hamburg (JC tah) (Hrsg.), Hamburg.

Otto, A. (2015):
L(i)ebenswertes Hamburg. Hamburg auf dem Weg zur Smart City,

Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.

Otto, A.; Holtermann, L.; Jahn, M.; Wedemeier, J. (2015):
Metropolregion Hamburg 2020: Verkehrsinfrastruktur und ihre Auslastung,

Studie im Auftrag der HSH Nordbank, Hamburg.

Otto, A.; Holtermann, L.; Nitt-Drießelmann, D. (2014):
L(i)ebenswertes Hamburg. Wohnen und arbeiten in Hamburg – heute und vor 25 Jahren,

Studie im Auftrag der Hamburger Sparkasse, Hamburg.

Otto, A. (2013):
L(i)ebenswertes Hamburg.Wohnen heute und in Zukunft,

Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.

Otto, A.; Adolf, J.; Breidenbach, L.; Bräuninger, M.; Ehrlich, L.; Leschus, L.; Mailach, B.; Oschatz, B.; Schabla, U.; Wolf, A. (2013):
Shell BDH Hauswärme-Studie: Klimaschutz im Wohnungssektor - wie heizen wir morgen?,

Studie im Auftrag der Shell Deutschland Oil GmbH und des Bundesindustrieverbands Deutschland Haus-, Energie- und Gebäudetechnik e.V. (BDH), Hamburg/Köln.

Otto, A.; Antonova, O.; Koller, C.; Lessing, T.; Pflüger, W.; Quitzau, J.; Raeke, J.; Vöpel, H.; Wulf, D. (2012):
Strategie 2030 - Sachwerte,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.

Otto, A.; Adolf, J.; Bräuninger, M.; Fehrenbach, H.; Leschus, L.; Marczewski, A.; Pehnt, M.; Schabla, U.; Schröer, S.; Vogt, R. (2011):
Shell Hauswärme-Studie – Nachhaltige Wärmeerzeugung für Wohngebäude. Fakten, Trends und Perspektiven,

Shell Deutschland Oil GmbH (Hrsg.), Hamburg.

Otto, A.; Stiller, S.; Teuber, M. (2011):
L(i)ebenswertes Hamburg. Die Stadtteile im Vergleich,

Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.

Otto, A.; Boll, C.; Bräuninger, M.; Hinze, J.; Schlitte, F.; Straubhaar, T.; Zierahn, U. (2011):
Wege zur Vollbeschäftigung,

Thomas Straubhaar (Hrsg.), Gutachten im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Hamburg.

Otto, A.; Bunde, H.; Louzil, K.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2010):
L(i)ebenswertes Hamburg. Die Lebensqualität in der Hansestadt im deutschen Metropolenvergleich,

Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Stiller, S. (2010):
Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Hamburger Hafens in Abhängigkeit vom Fahrrinnenausbau von Unter- und Außenelbe,

Eine Studie im Auftrag der Hamburg Port Authority (HPA), Hamburg.

Otto, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2010):
Implikationen steigender Energie- und Transportkosten für die künftige Stadtentwicklung: Hamburg – Stadt mit Zukunft!,

Dieser Report ist der vierte Teil eines Forschungsprojekts, das in Kooperation mit der alstria office REIT-AG realisiert wurde, Hamburg.

Otto, A. (2010):
Implikationen steigender Energie- und Transportkosten für die künftige Stadtentwicklung: Innerstädtische Trends in Hamburg,

Dieser Report ist der dritte Teil eines Forschungsprojekts, das in Kooperation mit der alstria office REIT-AG realisiert wurde., Hamburg.

Otto, A. (2010):
Implications of rising energy and transportation costs for future urban development: Inner city trends in Hamburg,

The subsequent report is Part III of a research project which is realized in cooperation with alstria office REIT AG, Hamburg.

Otto, A. (2009):
Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die deutschen Wohnimmobilienmärkte,

Studie im Auftrag der Quantum AG, Hamburg.

Otto, A.; Stiller, S. (2009):
Demografischer Wandel und Arbeitskräfteangebot: Perspektiven und Handlungsoptionen für hamburgische Unternehmen,

in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg, HWWI Policy Report Nr. 12, Hamburg.

Otto, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2009):
Implications of rising energy and transportation costs for future urban development – a global perspective,

The subsequent report is Part I of a research project which is realized in cooperation with alstria office REIT-AG, Hamburg.

Otto, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2009):
Implikationen steigender Energie- und Transportkosten für die künftige Stadtentwicklung - eine globale Perspektive,

Das vorliegende Policy Paper ist Teil I eines Forschungsprojekts, das in Zusammenarbeit mit der alstria office REIT-AG durchgeführt wird, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Kriedel, N.; Stiller, S.; Stöhr, T.; Vöpel, H. (2008):
Von der regionalen zur funktionalen Börse,

Studie im Auftrag der Hamburger Wertpapierbörse, Hamburg.

Otto, A.; Schlitte, F.; Stiller, S. (2008):
Perspektive Ostseeraum: Standorte und Wachstum,

Quantum-Report, Nr. 3, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Freese, J. (2008):
Sicherheitsindustrie,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.

Otto, A.; Blohmke, J.; Dinter, R.; Koller, C.; Leßmann, O.; Quitzau, J.; Stiller, S. (2008):
Wissen,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 - Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M. (2007):
Büroimmobilien: Die ökonomische Relevanz der deutschen Mittelstädte,

Nr. 2, im Auftrag von Quantum Immobilien AG (Hrsg.), Quantum-Report , Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M. (2007):
Office Property: The Economic Relevance of Mid-Sized German Cities,

Quantum-Report, No. 2, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Buhne, J.; Schlitte, F.; Vöpel, H.; de Pinto, M. (2007):
Determinanten der Wohnnachfrage im internationalen Vergleich,

Quantum-Report, Hamburg.

Otto, A.; Großmann, H.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2006):
Maritime Wirtschaft und Transportlogistik,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, (4A), Hamburg.

Otto, A.; Großmann, H.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2006):
Maritime Trade and Transport Logistics,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategy 2030, Nr. 4, 146, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Dust, L.; Stiller, S. (2006):
Immobilien,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Kriedel, N.; Wohlers, E. (2006):
Die Wirtschaft im Norden - Die Konjunktur in Hamburg und Schleswig-Holstein im ersten Halbjahr 2006,

HSH Nordbank & HWWI (Hrsg.), HSH Nordbank Regional Studien, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Wohlers, E. (2005):
Die Wirtschaft im Norden -Die Konjunktur in Hamburg und Schleswig-Holstein im ersten Halbjahr 2005,

HSH Nordbank & HWWI (Hrsg.), HSH Nordbank Regional Studien, Hamburg.

HWWI Policy Report

Otto, A.; Holtermann, L. (2015):
Studie 2015: Wohnungsmärkte in der Metropolregion Hamburg, HWWI Policy Report

Otto, A.; Biermann, F.; Bräuninger, M.; Hinze, J.; Leschus, L.; Schulze, S.; Stöver, J.; Vöpel, H. (2010):
Konjunktur 2011, HWWI Policy Report

15, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Hinze, J.; Matthies, K.; Schulze, S.; Stöver, J.; Vöpel, H. (2010):
Konjunktur 2010, HWWI Policy Report

1-13, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Hinze, J.; Matthies, K.; Schulze, S.; Stöver, J.; Vöpel, H. (2008):
Konjunktur 2009, HWWI Policy Report

10, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Hinze, J.; Kriedel, N.; Matthies, K.; Vöpel, H. (2007):
Konjunktur 2008, HWWI Policy Report

6, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Hinze, J.; Kriedel, N.; Matthies, K.; Vöpel, H.; Weinert, G.; Wohlers, E. (2007):
Konjunktur 2007, HWWI Policy Report

4, Hamburg.

HWWI Policy Paper

Otto, A.; Hüning, H.; Leschus, L.; Rossen, A.; Vöpel, H.; Wenzel, L.; Wolf, A. (2014):
Konjunktur 2015: Weichenstellung für den globalen Aufschwung, HWWI Policy Paper

86, Hamburg.

Otto, A.; Holtermann, L.; Schulze, S. (2013):
Pendeln in Hamburg, HWWI Policy Paper

83, Hamburg.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Stiller, S. (2010):
Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Hamburger Hafens in Abhängigkeit vom Fahrrinnenausbau von Unter- und Außenelbe, HWWI Policy Paper

1-32, Hamburg.

Otto, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2010):
Rising transport costs and urban development: Hamburg – a city of the future, HWWI Policy Paper

1-31, Hamburg.

Otto, A. (2009):
Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die deutschen Wohnimmobilienmärkte, HWWI Policy Paper

1-22, Hamburg.

Otto, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2009):
Implications of rising energy and transportation costs for future urban development – a global perspective, HWWI Policy Paper

1-14, Hamburg.

HWWI Update

Otto, A.; Holtermann, L. (2014):
Wohnen und arbeiten in Hamburg – heute und vor 25 Jahren,

HWWI Update 08.

Otto, A. (2013):
Preisanstiege am Hamburger Wohnungsmarkt,

HWWI Update 08.

Otto, A.; Quitzau, J. (2012):
Flucht in Sachwerte?,

HWWI Update 09.

Otto, A.; Stiller, S. (2010):
Nutzen und Kosten der HafenCity,

HWWI Update 07.

Otto, A. (2010):
Steigende Energiepreise eröffnen Chancen für Hamburg,

HWWI Update 02.

Otto, A.; Stiller, S. (2009):
Alternde Stadt Hamburg,

HWWI Update 06.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Freese, J. (2008):
Kosten der Unsicherheit,

HWWI Update 08.

Otto, A.; Stiller, S. (2008):
Schlüsselressource Wissen,

HWWI Update 04.

Otto, A. (2008):
Containerumschläge boomten auch 2007,

HWWI Update 01.

Otto, A.; Bräuninger, M.; Brück, C.; Hinze, J.; Kriedel, N.; Vöpel, H. (2007):
Fortgesetzter Aufschwung bei weltwirtschaftlichen Risiken,

HWWI Update 09 - Beilage.

Otto, A.; Bräuninger, M. (2007):
Die zukünftige Entwicklung auf den Wohnungsmärkten in Deutschland,

HWWI Update 08.

Otto, A.; Stiller, S. (2007):
Boom der Hafenwirtschaft,

HWWI Update 01.

HWWI Standpunkt

HWWI Insights

30. Oktober 2017
ZDF, WISO, ab 30:49 Min, Dominik Lessmeister

Immobilienpreise in Deutschland

Mehr
05. September 2017
Hamburger Abendblatt, Volker Mester

Studie: Preis-Explosion bei Hamburger Immobilien gestoppt

Mehr
22. August 2017
boerse.de, dpa

Postbank Studie Wohnatlas 2017 / Investitionschancen im Berliner Umland

Mehr
20. August 2017
Hamburger Abendblatt, Andreas Dey

Wie Hamburg von mehr Einwohnern profitieren kann

Mehr
24. Juli 2017
Welt am Sonntag, Michael Fabricius

Immobilienpreise durchbrechen eine Schallgrenze

Mehr
24. Juni 2017
Neue Osnabrücker Zeitung, Julia Mausch

Hier sollen die Immobilienpreise in der Region am stärksten steigen

Mehr
20. Juni 2017
Das Investment, Christian Hilmes

Hier finden die Deutschen noch Immobilien-Schätze

Mehr
08. Mai 2017
Focus Online, Tatjana Grassl

Postbank-Wohnatlas: 402 Städte und Kreise im Check: Das ist Ihre Immobilie 2030 wert

Mehr
04. Mai 2017
Süddeutsche Zeitung, Benedikt Müller

Kluft zwischen Stadt und Land

Mehr
27. April 2017
broker-test.de, Michael Meier

Postbank: Ausserhalb der Stadt ist das Eigenheim realisierbar!

Mehr
20. März 2017
WELT

Für Normalverdiener wird es eng in der Stadt

Mehr
11. Oktober 2016
Hamburger Abendblatt

HWWI-Tochter erforscht den digitalen Wandel

Mehr
16. April 2016
Hamburger Abendblatt

Elbphilharmonie, HafenCity: Wohin steuert Hamburg?

Mehr
09. März 2016
Hamburger Abendblatt

Die Zwei-Millionen-Stadt

Mehr
24. Februar 2016
NDR - Hamburg Journal

Social Media Week in Hamburg

Mehr
02. Dezember 2015
Hamburger Abendblatt

Flüchtlinge ins Umland? "Metropolregion fehlt Kompetenz"

Mehr
02. Dezember 2015
NDR

Hamburg: Studie sagt steigende Mieten voraus

Mehr
01. November 2014
nordic market

Haspa Hamburg-Studie - Wohnen und arbeiten in Hamburg

Mehr
02. Oktober 2014
SAT.1 Regional

Entscheidung zur Elbvertiefung vertagt: Expertengespräch im Studio

Mehr
21. August 2014
Hamburger Abendblatt

Hamburg benötigt 90.000 neue Wohnungen

Mehr
02. August 2014
shz.de

Wann sich Pendeln nicht mehr lohnt

Mehr
22. Januar 2014
Frankfurter Allgemeine

Das Landleben ist meist ein Pendlerleben

Mehr
18. November 2013
Hamburger Abendblatt

Prognose: Harburg und Tornesch wachsen am stärksten

Mehr
13. August 2013
NDR, Hamburg Journal

Arbeiten und Wohnen in der Zukunft

Mehr
06. Juni 2013
Die Welt

Hamburgs Mieten steigen noch weiter

Mehr
05. Juni 2013
Hamburger Abendblatt

90.000 neue Wohnungen in Hamburg benötigt

Mehr
05. Juni 2013
NDR

Die Zukunft des Hamburger Wohnungsmarktes

Mehr
05. Juni 2013
Die Welt

Mehr Singles – Hamburg fehlen 90.000 Wohnungen

Mehr
25. September 2012
NDR.de

Preisschere für Immobilien öffnet sich weiter

Mehr
20. September 2012
Die Welt

Mit Rohstoffen und Kunst Geld verdienen

Mehr
16. August 2012
Welt Online

Angst vor Überhitzung des Immobilienmarktes

Mehr
13. November 2011
Welt am Sonntag

Ab in den Norden

Mehr
31. Mai 2011
asset avenue, Mai 2011

Trend zu Sachanlagen belebt Immobilienmärkte

Presseartikel Extern
12. Mai 2011
Weser-Kurier Online

City-Wohnungen werden knapp

Mehr
04. Mai 2011
Hamburger Morgenpost

Wohnungsnot in Hamburg

Mehr
02. Mai 2011
Welt Online

Wohnungsneubau allein hilft nicht

Mehr
07. Juli 2010
Frankfurter Rundschau

Wachstum ohne neue Jobs?

Mehr
11. Mai 2010
Welt Online

So muss sich Hamburg auf das Jahr 2030 vorbereiten

Presseartikel Extern
12. März 2010
Welt Online

HSBA beruft zwei HWWI-Forscher zu Professoren

Presseartikel Extern
13. Mai 2009
ARTE, X:enius

Der weltumspannende Handel

Mehr

Vorstellung der Forschungsergebnisse zur Wohnungspreisentwicklung in Hamburg nach Ausbruch der Finanzkrise, 54. Jahrestagung der European Regional Science Association in St. Petersburg (26.-29. August 2014)

Scottish Economic Society Annual Conference, Perth 2013

Migration: Global Development, New Frontiers, Norface/TEMPO Conference, London 2013

27th Annual Conference of the European Society for Population Economics (ESPE), Aarhus 2013

Forschungsinteressen

  • Digitalökonomie
  • Immobilienökonomie
  • Stadtökonomie
  • Arbeitspolitik