Kontakt

Dr. Jan Wedemeier

Telefon:  +49 (0)421 2208 - 243
Fax:  +49 (0)40 34 05 76 - 150

Kurzbeschreibung

Dr. Jan Wedemeier ist seit 2007 als Senior Researcher am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) tätig. Er ist zudem seit 2011 Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen. Seine Forschungsinteressen liegen insbesondere im Bereich der Regional- und Stadtökonomie sowie Metropolregionen, der Kreativwirtschaft und der Transportökonomie. Außerdem befasst sich Herr Wedemeier mit der regionalen Entwicklung des Ostseeraums. Herr Dr. Wedemeier war 2009 als Gastforscher am Fondazione Eni Enrico Mattei in Mailand tätig und ist u.a. Mitglied der Urban Economics Association und der Gesellschaft für Regionalforschung.

Herr Wedemeier hat Volkswirtschaft an der Hochschule Bremen und an der Malmö Högskola in Schweden studiert. Er promovierte 2011 an der Exzellenz-Universität Bremen zum regionalwissenschaftlichen Thema "Germany’s creative sector and its impact on employment growth".

Jetzige Tätigkeit - Berufserfahrungen

Seit Jan. 2015 Geschäftsführer des Förderkreises des HWWI – Niederlassung Bremen e.V.
Sept. 2009 – Dez. 2009 Gastforscheraufenthalt im Fondazione Eni Enrico Mattei (FEEM), Mailand
Seit Apr. 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Jan. 2007 – Mrz. 2007 Projektassistent im Kompetenzbereich "Wirtschaftliche Trends und Hamburg" am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Mai 2006 – Dez. 2006 Projektassistent im Querschnittsschwerpunkt „Deutschland 2030“ am Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA)
Mrz. 2004 – Aug. 2004 EU North Sea Region Interreg IIIA Programme Secretariat, Viborg, Dänemark. Praktikum im Rahmen des Studiums an der Hochschule Bremen in der Finanzabteilung.
Juli 1997- Mai 1999 Berufsausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei Detering, Emden

Akademischer Werdegang

Okt. 2008 – Jan. 2012 Promotion im Fachbereich der Wirtschaftswissenschaften der Exzellenz-Universität Bremen; Dissertationsthema: "Germany's creative sector and its impact on employment growth", Betreuer: Prof. Dr. Wolfram Elsner, Universität Bremen, Abschluss: magna cum laude
Okt. 2001 – Mrz. 2006 Internationales Studium mit Abschluss als Diplom Volkswirt (FH) an der Hochschule Bremen und Malmö Högskola (Schweden)

EU-Projekte

2019– 2021 COMBINE – Strengthening Combined Transport in the Baltic Sea Region, Project within the framework of the Interreg IVB Baltic Sea Region Programme 2014-2020
2017– 2020 GoSmart BSR – Strengthening smart specialization by fostering transnational cooperation, Project within the framework of the Interreg IVB Baltic Sea Region Programme 2014-2020
2016 – 2019 DUAL Ports, Developing Low carbon Utilities, Abilities and potential of regional entrepreneurial Ports, Project within the framework of the Interreg IVB North Sea Region Programme 2014-2020
2012 – 2013 BalticSupply. Lead Partner support. Project within the framework of the Interreg IVB Baltic Sea Region Programme 2009-2013
2012 – 2013 North Sea Supply Connect. Project within the framework of the Interreg IVB North Sea Region Programme 2009-2013
2011 – 2012 Lead partner support. Project within the framework of the Interreg IV-A Majeures Project MariTIM, zusammen mit Mariko (Maritimes Kompetenzzentrum, Leer, Germany)
Sept. 2009 – Sept. 2010 Knowledge Creation, Creativity and Diversity in Cities, Projekt im Rahmen des Gastforscheraufenthalts im Fondazione Eni Enrico Mattei (FEEM)
März 2007 – März 2008 Baltic Education. Das Projekt, co-finanziert durch die EU, wurde in Kooperation mit dem Hanse-Parlament e.V. bearbeitet

Lehrauftrag

Seit Okt. 2011 Lehrbeauftragter in VWL (Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie) an der Hochschule Bremen

Stipendium

2009 Sitpendium im Rahmen des "Training Exchange Programme" des EU-Exzellenznetzwerkes „Sustainable Development in a Diverse World (SUS.DIV)”, ko-finanziert von der Europäischen Kommission
2008 Ethnically diverse city. EU-Fellowship Programm "Future Urban Research in Europe (Future)" der Europäischen Kommission im Rahmen des Marie-Curie-Programmes

Mitgliedschaften

Seit 2015 Akademie für Raum und Landesplanung (ARL), Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Bremen/Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein (LAG Nordwest), Arbeitsgruppe (AG) Reurbanisierung – Mythos und Wirklichkeit am Beispiel von Städten und Regionen in Nordwestdeutschland,
Seit 2014 Gesellschaft für Regionalforschung (GfR) und Regional Science Association International (RSAI)
Seit 2014 Urban Economics Association, Urban Economics Council
2013 - 2014 Fachbeirat der Creative Capital Conference (C2C) Potsdam, Fachhochschule Brandenburg
2012 European Association of Labour Economists (EALE) Membership
2012 Creative Regions in Europe: challenges and opportunities, Regional Studies Association Research Network
Seit 2011 Intercultural cities research steering group, Council of Europe

Referee-Tätigkeit

International Review of Applied Economics
European Planning Studies
Review of Urban & Regional Development Studies

Bücher

Beiträge in referierten Zeitschriften

Wedemeier, J. (2017):
Innovation capabilities of the Baltic Sea region: Meeting Europe 2020 innovation targets?,

International Business and Global Economy, 2017, Tom 36, Numer 1, Gdańsk.

Wedemeier, J.; Biermann, F.; Teuber, M. (2015):
Bremen’s and Hamburg’s port position: Transport infrastructure and hinterland connections within the North Range,

International Business and Global Economy, (34), 78-89.

Wedemeier, J.; Steinhardt, M. (2012):
The Labor Market Performance of Naturalized Immigrants in Switzerland - New Findings from the Swiss Labor Force Survey,

Journal of International Migration and Integration, 13, (2), 223-242.

Wedemeier, J. (2010):
The Impact of the Creative Sector on Growth in German Regions,

European Planning Studies, (4), 505-520.

Beiträge in Fachzeitschriften

Wedemeier, J.; Kerner, P.; Nitt-Drießelmann, D. (2018):
Städteranking: Dynamik von Städten und strukturelle Pfadabhängigkeit,

Wirtschaftsdienst, 98. Jahrgang, 2018, Heft 4, 291-295.

Wedemeier, J.; Hüning, H. (2016):
Die Innovationsfähigkeit deutscher Metropolregionen – ein Vergleich,

Wirtschaftsdienst, 96, (12), 921-925.

Wedemeier, J.; Matthiesen, N.; Nitt-Drießelmann, D. (2014):
Kulturwirtschaft in den 30 größten Städten Deutschlands und deren Entwicklung,

Wirtschaftsdienst, 94, (12), 912-914.

Wedemeier, J.; Teuber, M. (2014):
Vor dem Hintergrund einer wachsenden Stadt,

, (1), 9.

Wedemeier, J.; Teuber, M. (2013):
Was bestimmt die Zukunft der Städte?,

Wirtschaftsdienst, 93, (11), 796-798.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011):
Wirtschaftsraum Ostsee: Städte auf Wachstumskurs,

Wirtschaftdienst, 91, (8), 572-574.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2008):
Klimawandel und Wirtschaft,

Umweltmagazin, (Januar/Februar), 39 f.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2007):
Klimawandel beeinflusst Wirtschaft,

Glocalist, (23), 34f..

Wedemeier, J.; Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S. (2007):
Growth Potential for Maritime Trade and Ports in Europe,

Intereconomics, 42, (4), 226-231.

Wedemeier, J.; Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S. (2007):
Maritimer EU-Handel auf Wachstumskurs,

Wirtschaftsdienst, 87, (3), 191-196.

Beiträge in Sammelwerken

Wedemeier, J. (2016):
Creative Professionals, Local Amenities and Externalities: Do Regional Concentrations of Creative Professionals Reinforce Themselves Over Time?,

Creative Regions in Europe, in: Clifton, Nick; Chapain, Caroline; Comunian, Roberta (Hrsg.), Oxford.

Wedemeier, J. (2015):
Trade Connections and Economic Specialisations in the Baltic Sea Region,

in: Redlowska, Kinga (2015): Baltic Visions, European Cooperation , Regional Stability, Warschau, 2015. (Hrsg.).

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2014):
Die Musikwirtschaft in Hamburg - Status Quo und Entwicklungstrends,

in: Alenka Barber-Kersovan, Volker Kirchberg, Robin Kuchar (Hrsg.)Music City, Musikalische Annäherungen an die »kreative Stadt« | Musical Approaches to the »Creative City«, transcript Verlag, Bielefeld.

Wedemeier, J. (2011):
Creative Cities and the Concept of Diversity,

in: F. Eckardt & J. Eade (Hrsg.)Ethnically Diverse City, Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin.

Wedemeier, J.; Stiller, S.; Straubhaar, T. (2007):
Mare Balticum – in Zukunft mehr als Meer!,

in: B. Schmidt (Hrsg.)Wissenstransfer und Innovationen rund um das Mare Balticum, DOBU Verlag, Hamburg.

Diskussionsbeiträge

Wedemeier, J. (2010):
The Impact of Creativity on Growth in German Regions,

SUSDIV PAPER 14.2010, Fondazione Eni Enrico Mattei, Milan.

HWWI Research Paper

Wedemeier, J.; Biermann, F. (2016):
Hamburg’s port position: Hinterland competition in Central Europe from TEN-T corridor ports, HWWI Research Paper

175, Hamburg.

Wedemeier, J. (2012):
Creative professionals and high-skilled agents: Polarization of employment growth?, HWWI Research Paper

119, Hamburg.

Wedemeier, J. (2009):
Creative Cities and the Concept of Diversity, HWWI Research Paper

1-20, Hamburg.

Gutachten und Studien

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2018):
HWWI/Berenberg-Kultur-Städteranking 2018,

HWWI und Berenberg (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2017):
HWWI/Berenberg-Städteranking 2017,

Hamburg.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2016):
HWWI/Berenberg Kultur-Städteranking 2016,

HWWI und Berenberg (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2015):
Das HWWI/Berenberg-Städteranking 2015,

HWWI und Berenberg (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Holtermann, L.; Jahn, M.; Otto, A. (2015):
Metropolregion Hamburg 2020: Verkehrsinfrastruktur und ihre Auslastung,

Studie im Auftrag der HSH Nordbank, Hamburg.

Wedemeier, J.; Schlitte, F.; Schüßler, J.; Wilke, C. (2015):
Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand - Wirtschaftsraum Weser-Ems,

eine Analyse von Creditreform Leer, Oldenburg, Nordhorn und Osnabrück in Kooperation mit dem HWWI (Hrsg.), 2015, Osnabrück/Nordhorn.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2014):
HWWI/Berenberg Kultur-Städteranking 2014,

Analyse im Auftrag von Berenberg, Hamburg.

Wedemeier, J.; Müller, B.; Rammer, C.; Schlitte, F.; Sünner, I.; Wilke, C. (2014):
Bericht über die Situation der mittelständischen Wirtschaft in der Freien Hansestadt Bremen 2013,

Bericht im Auftrag des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, Bremen.

Wedemeier, J.; Padovan, L.; Schlitte, F.; Wilke, C. (2013):
Wachstumspotenziale der Region Weser-Ems und Bremen - Herausforderungen und Perspektiven bis zum Jahr 2030,

im Auftrag der Oldenburgischen Landesbank AG ,

Wedemeier, J.; Hasse, F.; Justenhoven, P.; Schlitte, F.; Späth, E.; Wilke, C. (2013):
München 2025 – eine Metropolregion und ihre Entwicklungsperspektiven,

PwC & HWWI (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Teuber, M.; Wilke, C. (2013):
HWWI/Berenberg Städteranking 2013. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Bremen,

HWWI & Berenbergbank (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Teuber, M. (2013):
HWWI/Berenberg Städteranking 2013. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Frankfurt,

HWWI & Berenbergbank (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Teuber, M. (2013):
HWWI/Berenberg Städteranking 2013. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich,

HWWI & Berenbergbank (Hrsg.), Hamburg.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S. (2012):
Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen des öffentlich geförderten und des intermediären Kultursektors,

Studie im Aufrag des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des BMWi, Berlin.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2012):
HWWI/Berenberg Kulturstädteranking 2012,

Analyse im Auftrag der Berenberg Bank, Hamburg.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S. (2012):
Kreativwirtschaftsbericht 2012 für Hamburg, Teilbericht 1 "Die statistische Analyse",

Studie im Auftrag der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH, Hamburg.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011):
Zukunft Ostseeraum: Potenziale und Herausforderungen,

Studie im Auftrag der Handelskammer Hamburg und der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD), mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amtes, Hamburg.

Wedemeier, J.; Bunde, H.; Louzil, K.; Otto, A.; Stiller, S. (2010):
L(i)ebenswertes Hamburg. Die Lebensqualität in der Hansestadt im deutschen Metropolenvergleich,

Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.

Wedemeier, J.; Steinhardt, M.; Straubhaar, T. (2010):
Studie zur Einbürgerung und Integration in der Schweiz: Eine arbeitsmarktbezogene Analyse der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung,

Studie des HWWI im Auftrag von der Schweizerischen Eidgenossenschaft vertreten durch das Bundesamt für Migration (BFM), Hamburg.

Wedemeier, J.; Könönen, A.; Köster, R.; Lenné, T.; Reich, N.; Rohde, O.; Stiller, S. (2009):
Creative Future. Growth Potentialities for Baltic Cities - Outline,

in co-operation with the PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt a.M./Hamburg.

Wedemeier, J.; Könönen, A.; Köster, R.; Lenné, T.; Reich, N.; Rohde, O.; Stiller, S. (2008):
Zukunftschance Kreativität. Entwicklungspotenziale von Städten im Ostseeraum,

Eine gemeinsame Studie von PricewaterhouseCoopers AG und HWWI, Frankfurt am Main/Hamburg.

Wedemeier, J.; Hogeforster, J.; Stiller, S. (2008):
Baltic Education - Anerkennung von Berufsbildungsabschlüssen in der Baltic Sea Region (BSR),

Das Projekt Baltic Education wurde durch das EU-Programm Leonardo da Vinci kofinanziert, Hamburg.

Wedemeier, J.; Bode, S.; Stiller, S. (2007):
Klimawandel,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Hamburg.

Wedemeier, J.; Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S. (2006):
Maritime Wirtschaft und Transportlogistik,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, (4A), Hamburg.

Wedemeier, J.; Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S. (2006):
Maritime Trade and Transport Logistics,

Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategy 2030, Nr. 4, 146, Hamburg.

HWWI Policy Report

Wedemeier, J.; Teuber, M.; Wilke, C.; Yadegar, E. (2015):
Przewozy towarów miedzy portem w Hamburgu i Polska; – perspektywy rozwoju Unii Izb Laby i Odry (KEO), HWWI Policy Report

Wedemeier, J.; Teuber, M.; Wilke, C.; Yadegar, E. (2015):
Wirtschaftsverkehre zwischen dem Hamburger Hafen und Polen – Perspektiven für die Entwicklung der Kammerunion Elbe/Oder (KEO), HWWI Policy Report

20, Hamburg.

Wedemeier, J.; Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M. (2013):
Economic Development Perspectives of the Elbe/Oder Chamber Union (KEO), HWWI Policy Report

18, Hamburg.

Wedemeier, J.; Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M. (2012):
Ökonomische Entwicklungsperspektiven in der Kammerunion Elbe/Oder (KEO), HWWI Policy Report

18, Hamburg.

Wedemeier, J.; Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M. (2012):
Ekonomiczne perspektywy rozwoju obszaru działalności Unii Izb Łaby/Odry, HWWI Policy Report

18 (in polnischer Sprache), Hamburg.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011):
The future of the Baltic Sea region: Potentials and challenges, HWWI Policy Report

16 (English version), Hamburg.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011):
Zukunft Ostseeraum: Potenziale und Herausforderungen, HWWI Policy Report

16, Hamburg.

HWWI Policy Paper

Wedemeier, J.; Jahn, M. (2018):
Developing low carbon port potential: Cost benefit & carbon footprint analyses, HWWI Policy Paper

111,

Wedemeier, J.; Boll, C.; Wolf, A. (2018):
Regionaler Strukturwandel und seine Implikationen für die Wachstumspotenziale der Hochschule Bremerhaven, HWWI Policy Paper

110, Hamburg.

Wedemeier, J.; Kruse, M. (2018):
Europe’s 2020 – innovation and creative capability of the Baltic Sea Region, HWWI Policy Paper

Wedemeier, J.; Bass, H.; Niemeier, H.; Nitt-Drießelmann, D.; Wilke, C. (2015):
Impulse für die Innovationspolitik im Land Bremen, HWWI Policy Paper

88, Hamburg.

Wedemeier, J.; Schlitte, F.; Sünner, I.; Wilke, C. (2014):
Metropolregion Nordwest im Aufwind: Ein Standortvergleich deutscher Metropolregionen, HWWI Policy Paper

, Hamburg.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S. (2012):
Kultur- und Kreativwirtschaft in Hamburg: privater, öffentlicher und intermediärer Sektor in Zahlen, HWWI Policy Paper

68, Hamburg.

HWWI Update

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2018):
Stuttgart again Culture Capital No. 1, Dresden edges ahead of Berlin,

HWWI Update Special edition.

Wedemeier, J.; Nitt-Drießelmann, D. (2017):
München wieder auf Rang 1, gefolgt von Leipzig, Frankfurt, Dresden und Berlin,

HWWI Update

Wedemeier, J.; Sünner, I.; Wilke, C. (2014):
Unternehmensnahe Dienstleistungen in Bremen auf Wachstumskurs,

HWWI Update 04.

Wedemeier, J.; Hoof, S. (2013):
Intermodaltransport in der Kammerunion Elbe/Oder (KEO),

HWWI Update 07.

Wedemeier, J.; Wilke, C. (2013):
Geplante Y-Trasse auf dem Abstellgleis,

HWWI Update 06.

Wedemeier, J.; Teuber, M. (2013):
HWWI/Berenberg Städteranking 2013,

HWWI Update 04.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2012):
Kultur- und Kreativwirtschaft in Hamburg,

HWWI Update 07 Beilage.

Wedemeier, J.; Teuber, M. (2012):
Kooperation zwischen Deutschland, Polen und Tschechien im Elbe-Oder-Raum,

HWWI Update 06.

Wedemeier, J.; Steinhardt, M. (2011):
Demografie und Arbeitsmarktintegration im Ostseeraum,

HWWI Update 06.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011):
Zukunft Ostseeraum,

HWWI Update 04.

Wedemeier, J.; Steinhardt, M. (2010):
Einbürgerung und Integration in der Schweiz,

HWWI Update 04.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2008):
Klimawandel und Wirtschaft,

HWWI Update 01.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2007):
Wirtschaftsfaktor Kreativität,

HWWI Update 08.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2007):
Arbeitskräftemobilität im Ostseeraum,

HWWI Update 04.

HWWI Standpunkt

Wedemeier, J. (2017):
Wachstumsaussichten für Bremen, HWWI Standpunkt, Dezember.
Wedemeier, J. (2013):
Der lange Weg von Hamburg nach Skandinavien wird endlich kürzer, HWWI Standpunkt, April.

HWWI Insights

Wedemeier, J.; Wilke, C. (2014):
Wenn Wege immer weiter werden - Mobilität im ländlichen norddeutschen Raum,

HWWI Insights 06.

Wedemeier, J.; Sünner, I. (2014):
Das transeuropäische Verkehrsnetz TEN-T,

HWWI Insights 06.

Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011):
Impulsgeber für die Zukunft des Ostseeraums sind Städte,

HWWI Insights 3.

22. November 2018
Nordwest Zeitung, Heiner Otto

Hochschule weitet Angebote aus

Mehr
18. Oktober 2018
PUBLIC MARKETING 10/18

Kulturhauptstadt Stuttgart

Mehr
25. September 2018
Stuttgarter Nachrichten, Nikolai B. Forstbauer

Rückenwind für die Zukunftsstadt

Mehr
25. September 2018
WELT Regional, dpa

Ranking sieht Stuttgart weiter als Kulturhauptstadt

Mehr
23. April 2018
Weser-Kurier, Jan Wedemeier

Digitalisierung kann Effizienz und Nachhaltigkeit erhöhen

Presseartikel Extern
02. April 2018
Radio Bremen, ab Min. 0:08:20

Carsten Sieling über die Stärke Bremens

Mehr
13. März 2018
Ruhr Nachrichten, Thomas Thiel

Darum schneidet Dortmund in Rankings immer so schlecht ab

Mehr
12. Januar 2018
Weser Kurier, Lisa Boekhoff

Bremer Wirtschaft legt stärker zu

Mehr
12. Januar 2018
Weser Kurier, Lisa Boekhoff

Bremer Wirtschaft überdurchschnittlich stark

Presseartikel Extern
27. Dezember 2017
Weser Kurier, Lisa Boekhoff

Gute Aussichten für den Nordwesten

Mehr
02. November 2017
Weser Kurier, Florian Schwiegershausen

Bremen Schlusslicht trotz guter Konjunktur

Mehr
18. September 2017
merkur.de, Anne Tessin

In diesen Städten haben Sie die größten Zukunftschancen

Mehr
17. September 2017
Die Welt, dpa/cba

Der Osten boomt – diesen Orten blüht eine glänzende Zukunft

Mehr
16. September 2017
Hamburger Abendblatt, Volker Mester

Hamburg bei Zukunftsfähigkeit hinter Wiesbaden

Mehr
16. September 2017
Weser Kurier

Bremens Perspektiven nur mittelmäßig

Presseartikel Extern
15. September 2017
Handelsblatt Online, Matthias Streit

Die Deutschen zieht es in den Osten

Mehr
15. September 2017
Weser Kurier, Peter Hanuschke

HWWI-Städteranking - Bremen, Hannover und Braunschweig im Mittelfeld

Mehr
09. Juni 2017
Der Steuerzahler. Landesbeilage Niedersachsen und Bremen

"Knappheit fördert Kreativität"

Mehr
02. Mai 2017
Wirtschaft, Magazin der Industrie- und Handelskammer Stade, Heft 5/2017, 10-13

Zusammenarbeit mit Mehrwert, Welchen Nutzen Metropolregionen wie Hamburg und Nordwest auch im internationalen Wettbewerb haben können

Mehr
27. Februar 2017
WESER-KURIER

Nachhaltig leben in vernetzten Quartieren

Mehr
20. Februar 2017
Rheinische Post Online

Rheinland - Größe statt Klasse

Mehr
30. Dezember 2016
WESER-KURIER

Da muss noch mehr gehen – Über zehn Jahre Metropolregion Nordwest

Presseartikel Extern
27. Dezember 2016
Hamburger Abendblatt

Metropolregionen schaffen Wachstum

Mehr
25. Dezember 2016
Hamburger Abendblatt

Neue Studie: Metropolregion Hamburg hat sich gut entwickelt

Mehr
25. Dezember 2016
NDR.de

Metropolregion Hamburg wächst und gedeiht

Mehr
06. Dezember 2016
Weser Kurier

Was bringt die Metropolregion?

Mehr
13. September 2016
Süddeutsche Zeitung

Großes Kulturangebot in München

Mehr
14. Januar 2016
WESER-KURIER

Bremer Industrie verliert an Bedeutung

Mehr
09. Dezember 2015
Weser Kurier

Gewerbefläche allein reicht nicht mehr

Mehr
04. Dezember 2015
Weser Kurier

Lieber die innovative Vielfalt fördern

Presseartikel PDF
27. Oktober 2015
RuhrNachrichten.de

Studie: Dortmund klettert im Städte-Ranking nach oben

Mehr
23. Oktober 2015
Hamburger Abendblatt

HWWI - Bringt Olympia Hamburg weiter nach vorn?

Mehr
23. Oktober 2015
manager magazin

München hat rosige Aussichten - Leipzig auch

Mehr
22. Oktober 2015
welt.de

HWWI-Städteranking: München hat das größte Potential

Mehr
22. Oktober 2015
faz.net

Städteranking: München top, Chemnitz flop

Mehr
22. Oktober 2015
Abendzeitung-Muenchen.de

Zukunftsfähigkeit: München ist beste Stadt in Deutschland

Mehr
22. Oktober 2015
Spiegel Online

Ranking deutscher Städte: München hängt Frankfurt ab

Mehr
22. Oktober 2015
Weser Kurier

Bremen rutscht im Städteranking weiter ab

Mehr
22. Oktober 2015
MDR

Städteranking: Leipzig hat die besten Zukunftsaussichten

Mehr
01. Mai 2015
Kulturreport Stuttgart

Viel Kulturpotenzial im Kessel

Mehr
26. April 2015
Buten-un-binnen, Radio Bremen

"Bremen und sein Image"

Mehr
11. Juli 2014
Handelsblatt

In diesen Städten wird Kultur groß geschrieben

Mehr
08. Juli 2014
RP Online

Stuttgart bleibt Deutschlands Kulturhauptstadt

Mehr
03. Juli 2014
Dresden Fernsehen

Dresden auf 3. Platz bei Bewertung der deutschen Kulturstädte

Mehr
03. Juli 2014
General-Anzeiger

Bonn bleibt in der kulturellen Spitzengruppen

Mehr
03. Juli 2014
BILANZ - Das deutsche Wirtschaftsmagazin

Stuttgart ist Deutschlands Kulturstadt Nummer eins

Mehr
11. März 2014
Weser Kurier

Zugpferd Mittelstand

Mehr
30. November 2013
52° LIVE, Die Mittelstandsseite aus Hannover, Nord/LB

Gewerbeimmobilien: Polnischer Markt im Aufwind

Presseartikel Extern
31. Oktober 2013
Die Welt

Großraum München hat beste Wachstumschancen

Mehr
31. Oktober 2013
Stand, Land, Hafen

Wird Hamburg zum Museumshafen? Ex-Senator Karan sieht Schicksal der Hansestadt mit der Fahrrinnenanpassung verknüpft

Presseartikel Extern
02. Oktober 2013
Süddeutsche Zeitung

Boom mit Nebenwirkungen

Mehr
15. Mai 2013
Weser Kurier

Wir zeigen, wie attraktiv ein Standort ist

Presseartikel Extern
14. Mai 2013
Radio Bremen

Bremen auf hinterem Platz bei Städtebewertung

Mehr
30. April 2013
manager magazin 05/2013

Rauchende Köpfe

Mehr
24. April 2013
WAZ

Bochum in Wirtschafts-Städteranking auf vorletztem Platz

Presseartikel Extern
19. April 2013
Spiegel Online

Zukunft deutscher Städte: Tief im Westen - Hoch im Süden

Mehr
19. April 2013
Metropolruhr, Nachrichten aus der Wirtschaft

Essen verbessert sich stark im HWWI-Städteranking

Presseartikel Extern
18. April 2013
Die Welt

Frankfurt belegt erneut Spitzenplatz im deutschen Städteranking

Mehr
18. April 2013
Energy Rain-Main

Frankfurt ist beliebt

Audio lokal
13. April 2013
NDR Info - Zeitgeschichte

50 Jahre Vogelfluglinie und Fehmarnsundbrücke

Mehr
13. April 2013
NDR Info

Der lange Weg von Hamburg nach Skandinavien wird endlich kürzer

Presseartikel Extern
01. März 2013
FRM – Das Magazin über die Metropolregion FrankfurtRheinMain 01|2013

Internationalität, Erreichbarkeit, Lebensqualität: Warum Frankfurt und die Region in nationalen und internationalen Rankings so gut abschneiden

Mehr
04. August 2012
Augsburger Allgemeine

Top beim Kino, Flop bei den Kulturausgaben

Mehr
29. März 2011
Deutsche Welle TV

Trendy: Trendbüro TrendOne

Mehr

Wirtschaft im Umbruch – Region im Wandel: Die Entwicklung der Stadt-Land-Beziehung, Fachtagung „Tag des ländlichen Raumes, 10. Oktober 2018, Schloss Diedersdorf/Großbeeren, Brandenburg

Bremen-Bremerhaven 2030 – Impulse für die regionale Entwicklung, Podiumsdiskussion der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, 05. März 2018, Bremen

Hamburg im deutschen Städtevergleich – Stärken, Schwächen, Handlungsbedarf, 23.11.2017, Hamburger Allgemeine Börse, Hamburg

Wirtschaft im Umbruch – Region im Wandel: Digitalisierung am Beispiel der Metropolregion Nordwest, 10.11.2017, „Digitalisierung und Gesellschaft 4.0“, Forschungscluster DTX Hochschule Bremen, Bremen

Trends und Megatrends: Wirtschaft im Umbruch – Region im Wandel, Innovationsforum JadeBay 2017, 21. September 2017, Wilhelmshaven

HWWI/Berenberg Culture-City-Ranking 2016 – Germany‘s 30 largest cities by comparison, Index of Creative Capital a modern city. What affects the social and economic welfare of the territory? Kulturforum Uljanowsk, 15. September 2017, Uljanowsk, Russia

FrankfurtRheinMain 2030 – Ein Metropolregionenvergleich, Konferenz zur Strategiephase des Projekts FRM 2030, 25. November 2016, Frankfurt/Main

Creative future?: Innovation capability and creative industries in the Baltic Sea Region with regard to the Europe-2020 Strategy, 19. Oktober 2016, Gdansk, Poland

Forschung und Forschungsförderung an Fachhochschulen – Impulse für die regionale Entwicklung, Podiumsdiskussion des Hochschullehrerverbunds, 26.Mai 2016, Haus der Wissenschaft in Bremen

Impulse für die Innovationspolitik im Lande Bremen, Vortrag Verband Deutscher Ingenieure VDI, Der Club zu Bremen, 18. April 2016, Bremen

Vorstellung Buchbeitrag von Trade Connections and Economic Specialisations in the Baltic Sea Region auf dem 25. Krynicer Forum, 08.-10. September 2015, Krynica, Poland.

Global Wirtschaften, lokal integrieren - Wie gelingt es, vergleichbare Lebensverhältnisse zu schaffen für die Wissensgesellschaft von morgen?, 2. Fachkongress `Die Stadt im Wettbewerb: Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt´, Stuttgart, 07.-08. Juli 2015

Freight traffic between the port of Hamburg and Poland – Perspectives of the development of the Elbe/Oder Chamber Union (KEO), International Maritime Congress Szczecin, Poland, 10.-11.06.2015

New approaches towards a coherent innovation policy for Bremen, lecture at the Expert Seminar for a Delegation from ENIT (El Manar University Tunis): The Regional Innovation System (RIS) of the Country State of Bremen. The Role of Actors, Institutions, Policies, and Process, Bremen, 18. Mai 2015
 
Impulse für die Innovationspolitik im Lande Bremen, Vorstellung der Studie und Podiumsdiskussion mit u.a. Jörg Kastendiek, Senator für Wirtschaft und Häfen, Senator für Kultur a.D. sowie Karoline Linnert, Bürgermeisterin und Senatorin für Finanzen sowie Stellvertreterin des Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Haus der Wissenschaft, Bremen, 28. April 2015      

Transportleistung und Hinterlandanbindung der norddeutschen Seehäfen, 1. Konferenz Verkehrsökonomik und -politik, Berlin, 26.-27.07.2014

Transports - EUSAIR Pillar “Connecting the region” – Perspective of the macro-region Baltic Sea, lecture at the 14th edition Forum of the Adriatic and Ionian Chambers of Commerce: The Role of Chambers of Commerce in the New Economic Scenario, Kofu, Greece, 10.-12.06.2014

Economic Development Perspectives of the Elbe/Oder Chamber Union (KEO) – Perspective of the macro-region Baltic Sea, lecture at the 14th edition Forum of the Adriatic and Ionian Chambers of Commerce: The Role of Chambers of Commerce in the New Economic Scenario, Kofu, Greece, 10.-12.06.2014

Die Musikwirtschaft in Hamburg – Status Quo und Entwicklungstrends, Vorstellung des Buchs Music City: Musikalische Annährung an die Kreative Stadt, Hamburg, 03. April 2014

Transport flows between West and East - Economic development perspectives and transport within the Baltic Sea Region, Final Conference Amber Coast Logistic, Hamburg, 27. Februar 2014

Wirtschaftsraum Ostsee: Städte als Impulsgeber für die regionale Entwicklung, Vortrag bei der Jahrestagung Stadtentwicklung: Greifswald - regional verankert - international vernetzt, Greifswald, 13. November 2013

Infrastruktur als Standortfaktor und Hinterlandanbindungen des Hamburger Hafens, Vortrag bei der Veranstaltung der Friedrich-Naumann Stiftung für die Freiheit "Hafeninfrastruktur und Verkehr in Hamburg: Projekte und Finanzierungswege. Die Herausforderungen des Hamburger Hafens", Hamburg, 14. Oktober 2013

Beschäftigungseffekte der Kreativwirtschaft, Volkswirtschaftliches Colloquium des Internationalen Studiengangs für Volkswirtschaft, Hochschule Bremen, Bremen, 23. April 2013

Creative professionals and high skilled agents: Polarization of employment growth?, 24th EALE Annual Conference (European Association of Labour Economists, EALE), 20-22/09/2012, Bonn

Deutschlands Kreativwirtschaft und ihre Beschäftigungseffekte, 1st Symposium of Economic, Leibniz Universität Hannover, 19/07/2012

Creative professionals and high-skilled agents: Polarization of employment growth?, Regional Studies Association Research Network on Creative Regions in Europe: Challenges and Opportunities, Third Seminar, Copenhagen, 18-19/04/2012

Internationality of Metropolitan Life and Economics, Hamburg Welcome Days, Chair Panel 3: Creativeness, culture and quality of life: How to develop soft factors?, Hamburg, 21.10.2011

Creative professionals and high-skilled agents: Polarization of employment growth?, Congress of the European Regional Science Association International (ERSA): New Challenges for European Regions and Urban Areas in a Globalised World, Barcelona, Spain, 30.08.2011-03.09.2011

Creative professionals and high-skilled agents: Polarization of employment growth?, Lunchtalk in Transport Economics, Hochschule Bremen, Bremen, Germany, 15.06.2010

Innovationsraum Ostsee: Potenziale und Herausforderungen, , 1. BCCA city seminar: Ostseeforum Chancen der Gesundheitswirtschaft im Ostseeraum, IHK zu Schwerin und Baltic Sea Chambers of Commerce Association (BCCA), Schwerin, Germany, 01.06.2011

Demografie und Arbeitsmarktintegration im Ostseeraum: Potenziale und Herausforderungen, Veranstaltung der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) zum Thema „Vom Nachbarschaftsvertrag zur Arbeitnehmerfreizügigkeit“, Berlin, 30.05.2011 (zusammen mit Max Steinhardt)

Zur Bedeutung des Handels mit dem „Mare Balticum“: Potenziale und Herausforderungen, Veranstaltung der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD), Berlin, 14.04.2011

Musik als Standortfaktor: Die ökonomische Sichtweise, Internationale Konferenz Music City. Hamburg?!, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Hamburg, Germany, 24.10.2010 (zusammen mit Dr. Silvia Stiller)

The Knowledge Economy and the Creative Sector in Germany, Forschungskolloquium des Instituts für Volkswirtschaftslehre (Department of Economics), Universität Bremen, Bremen, Germany, 29.06.2010

Urban development and economic growth – The fuzzy concept of creativity, Lunchtalk in Transport Economics, Hochschule Bremen, Bremen, Germany, 10.06.2010

The Impact of the Creative Sector on Growth in German Regions, International Migration, Integration and Social Cohesion (IMISCOE) and Sustainable Development in a Diverse World (SUS.DIV) Conference: Sustainable diversity, migration and social cohesion, Stockholm, 09-11/09/2009

The Impact of the Creative Sector on Growth in German Regions, 49th European Congress of the Regional Science Association International (ERSA): Territorial cohesion of Europe and integrative planning, Lodz, Poland, 25.08 - 29.08.2009

The Concept of Diversity in the Creative Cities Literature, 4th Future Urban Research in Europe Conference (FUTURE): Ethnically Diverse City, Weimar, Germany, 31.10. - 02.11.2008

Creative Cities: The Case of German City Regions, 7th European Urban and Regional Studies Conference (EURS): Diverse Europe: Urban and Regional Openings, Connections and Exclusions, Istanbul, Turkey, 18.09. - 21.09.2008

Creative Cities: The Case of German City Regions, 48th European Congress of the Regional Science Association International (ERSA): Culture, Cohesion and Competitivness: Regional Perspectives, Liverpool, United Kingdom, 27.08. - 30.08.2008

Maritime Trade and Transport Logisitics, Lunchtalk in Transport Economics, Hochschule Bremen, Bremen, Germany, 24. Juni 2008

Baltic Education, European Credit System for Vocational Education and Training (ECVET) – Practical Approaches and Experiences, Vienna, Austria, 07. Februar 2008

Maritime Trade and Transport Logisitics, Lunchtalk in Transport Economics, Hochschule Bremen, Bremen, Germany, 26. Juni 2007

Forschungsinteressen

  • Regional- und Stadtökonomie, Metropolregionen
  • Innovationsökonomik und Kreativwirtschaft
  • Transportökonomie
  • Regionale Entwicklung des Ostseeraums