Unsere Autoren

Kontakt

Dr. Elisabeth Bublitz

Kurzbeschreibung

Elisabeth Bublitz war vom Oktober 2013 bis September 2017 als Senior Economist am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte lagen in den Bereichen Arbeitsmarkt und Bildung und sie hat ihre Forschung bereits in unterschiedlichen referierten Fachzeitschriften und Büchern veröffentlicht.

An der Universität Lüneburg und Universitat Autònoma de Barcelona studierte Elisabeth Bublitz bis 2009 Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Ihre Promotion absolvierte sie 2013 im DFG-Graduiertenkolleg „Die Ökonomik des innovativen Wandels“, welches vom Max-Planck-Institut für Ökonomik und der Friedrich-Schiller-Universität Jena verantwortet wird. Als Gastwissenschaftlerin forschte sie am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Elisabeth Bublitz hat vielfältige Berufserfahrung als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl sowie in Drittmittelprojekten gesammelt. Weiterhin hat sie verschiedene Stipendien erhalten, zum Beispiel von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). 

Persönliche Internetseite

Beiträge in referierten Zeitschriften

Bublitz, E.; Boll, C. (2018):
A Cross-Country Comparison of Gender Differences in Job-Related Training: The Role of Working Hours and the Household Context,

British Journal of Industrial Relations, Early View, DOI:10.1111/bjir.12299.

Bublitz, E.; Nielsen, K.; Noseleit, F.; Timmermans, B. (2017):
Entrepreneurship, human capital, and labor demand: a story of signaling and matching,

Industrial and Corporate Change.

Bublitz, E.; Fritsch, M.; Wyrwich, M. (2015):
Balanced Skills and the City: An Analysis of the Relationship between Entrepreneurial Skill Balance, Thickness, and Innovation,

Economic Geography, 91, (4), 475-508.

Bublitz, E.; Fritsch, M.; Sorgner, A.; Wyrwich, M. (2014):
How much of a socialist legacy? The re-emergence of entrepreneurship in the East German transformation to a market economy,

Small Business Economics, 43, (2), 427-446.

Bublitz, E.; Noseleit, F. (2014):
The Skill Balancing Act - When Does Broad Expertise Pay Off?,

Small Business Economics, 42, (1), 17-32.

Beiträge in Sammelwerken

Bublitz, E.; Boll, C.; Heller, D.; Nitt-Drießelmann, D. (2014):
Female Entrepreneurship – Evidence from Germany and the Baltic Sea Region,

in: Baltic Sea Academy e.V. (Hrsg.)Female Entrepreneurship – Evidence from Germany and the Baltic Sea Region and analysis of women's activity in SMEs in Poland, Hamburg.

Bublitz, E.; Fritsch, M.; Rusakova, A. (2012):
Berufstätigkeit und Entrepreneurial Choice – Welchen Einfluss hat die Berufstätigkeit auf die Entscheidung zur unternehmerischen Selbständigkeit?,

in: Christoph/ Krause, Alexandra (Hrsg.)Arbeit als Ware? Zur Theorie flexibler Arbeitsmärkte, transcript, Bielefeld.

Bublitz, E.; Fritsch, M.; Rusakova, A.; Schindele, Y.; Wyrwich, M. (2012):
Die regionale Kultur unternehmerischer Selbständigkeit im Transformationsprozess,

in: Best, Heinrich/ Holtmann, Everhard (Hrsg.)Aufbruch der entsicherten Gesellschaft - Deutschland nach der Wiedervereinigung, Campus Verlag, Frankfurt/New York.

Diskussionsbeiträge

Bublitz, E. (2017):
Misperceptions of income distributions: Cross-country evidence from a randomized survey experiment,

LIS Working Paper Series No. 694, Luxembourg.

Bublitz, E.; Fritsch, M.; Wyrwich, M. (2013):
Balanced Skills and the City: An Analysis of the Relationship Between Entrepreneurial Skill Balance, Thickness, and Innovation.,

Jena Economic Research Papers #2013-010, Friedrich Schiller University and the Max Planck Institute of Economics, Jena.

HWWI Research Paper

Bublitz, E.; Regner, T. (2016):
The social pay gap across occupations: Survey and experimental evidence, HWWI Research Paper

174, Hamburg.

Bublitz, E.; Nielsen, K.; Noseleit, F.; Timmermans, B. (2015):
Entrepreneurship, Human Capital, and Labor Demand: A Story of Signaling and Matching, HWWI Research Paper

166,

Bublitz, E. (2015):
Matching Skills of Individuals and Firms along the Career Path, HWWI Research Paper

165,

Gutachten und Studien

Bublitz, E.; Leschus, L.; Sünner, I. (2016):
Gründungsgeschehen und -förderung in Hamburg,

Hamburg.

Bublitz, E. (2016):
Policy Brief: Inequality Perception Survey 2015/2016,

BertelsmannStiftung (Hrsg.), Gütersloh.

HWWI Policy Paper

Bublitz, E.; Boll, C.; Hoffmann, M. (2015):
HWWI-Policy Paper: Geschlechtsspezifische Berufswahl, HWWI Policy Paper

90, Hamburg.

03. April 2017
E&W Erziehung und Wissenschaft, Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft GEW, 4/2017, 8-10

Berufswahlswahl: Was will ich werden?

Presseartikel Extern
28. März 2017
abi

Das Nichtgedachte ausprobieren

Mehr
04. Juni 2016
Handelsblatt

Große Gehaltsnachteile für soziale Berufe

Mehr
03. Juni 2016
ZEIT ONLINE

Forscher: Erhebliche Gehaltsnachteile für soziale Berufe

Mehr
03. Juni 2016
dpa

Forscher: Große Gehaltsnachteile für soziale Berufe

Externer Artikel
22. Juli 2015
VoxEU.org

Matching skills of individuals and firms along the career path

Mehr
23. August 2014
Lindau Nobel Laureate Meetings

Challenges for the next generation

Video lokal
23. August 2014
Lindau Nobel Laureate Meetings

What makes a good economist?

Video lokal
22. August 2014
Radiowelt, Bayern 2

Porträt einer Nachwuchsökonomin

Audio lokal
17. August 2014
blog.lindau-nobel.org

Faces – Young Scientist Profile: Elisabeth Bublitz

Presseartikel Extern
08. August 2014
unternehmerpositionen.de

Erfolgreiche Frauen – Motive und Barrieren

Mehr