Unsere Autoren

Kontakt

Prof. Dr. Gerhard Wegner

Kurzbeschreibung

Prof. Dr. Gerhard Wegner, Lehrstuhl für Institutionenökonomie und Wirtschaftspolitik an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt; davor war er Professor für Wirtschaftspolitik an der Ruhr-Universität Bochum. Er studierte an der Georg-August Universität Göttingen Volkswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften und Philosophie studiert, promovierte an der Universität Mannheim (bei Prof. Streit) und war wissenschaftlicher Assistent und Privatdozent an der ersten deutschen Privatuniversität Witten/Herdecke. Gerhard Wegner hat in nationalen und internationalen Verlagen zahlreiche Bücher und Zeitschriften publiziert. Zu seinen bevorzugten Forschungsthemen zählen die Ordnungs- und Institutionenökonomik, die evolutorische Ökonomik sowie die Theorie des Liberalismus.

HWWI Standpunkt

Wegner, G.; Goldschmidt, N.; Wohlgemuth, M.; Zweynert, J. (2009):
Jenseits von Markt und Hierachie: Ökonomie-Nobelpreis für zwei Vertreter einer kontextualen Ökonomik, HWWI Standpunkt, Oktober.
Wegner, G.; Goldschmidt, N.; Wohlgemuth, M.; Zweynert, J. (2009):
Was ist und was kann Ordnungsökonomik?, HWWI Standpunkt, Juni.

HWWI News Thüringen