Klima und Umwelt

Filter

Klima und Umwelt

Ein interregionales Input-Output-Modell basierend auf Lokationsquotienten

21.04.2017 | Beiträge in Sammelwerken | von Malte Jahn

Mehr

© eyetronic / Fotolia.com
Klima und Umwelt

Volkswirtschaftliche Effekte der Reform des europäischen Emissionszertifikatehandels auf die deutsche Stahlindustrie und angeschlossene Wirtschaftszweige

10.11.2016 | Gutachten und Studien | von Kirsten Grastorff, André Wolf

Diese Studie untersucht die zukünftigen Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte einer Umsetzung der gegenwärtig diskutierten EU-Reformpläne zum Handel mit Emissionszertifikaten für die deutsche Stahlindustrie sowie die daraus abgeleiteten gesamtwirtschaftlichen Effekte.

Mehr

Klima und Umwelt

Synthesis of existing regional and sectoral economic modelling and its possible integration with regional earth system models in the context of climate modelling

26.08.2016 | Diskussionsbeiträge | von Loreto Bieritz, María Máñez Costa, Klaus Eisenack, Jesko Hirschfeld, Georg Hirte, Malte Jahn, Sebastian Langer, Christian Lutz, Anne Nieters, Diana Rechid, Marie-Christin Rische, André Schröder, Sven Schulze, Jan-Micha Steinhäuser, Britta Stöver, Stefan Tscharaktschiew, Edesa Yadegar

Mehr

© iStock.com / Andrew Penner
Klima und Umwelt

Green Accounting, Institutional Quality and Investment Decisions: Macroeconomic Implications from an Analysis of the Oil and Mining Sector

01.01.2016 | HWWI Research Paper | von Jana Stöver

This paper investigates the effect of institutional quality on sustainable development. Institutional quality is assumed to determine the (perceived) risk in the face of which oil and mining firms determine their investment level in physical and natural capital. Since both types of capital are used jointly in production, the firms face a dual investment decision. ...

Mehr

© VRD / Fotolia.com
Klima und Umwelt

Environmental regulation and sustainable competitiveness: Evaluating the role of firm-level green investments in the context of the Porter hypothesis

01.12.2015 | HWWI Research Paper | von Jana Stöver, John P. Weche

We investigate the impact of environmental regulation on firm performance and investment behavior. Exploiting the case of a German water withdrawal regulation that is managed on the state level, we analyze firms’ reactions to an increase in the water tax using a regression- adjusted difference-in-differences approach.

Mehr

© 9comeback / Fotolia.com
Klima und Umwelt

Das Klima ist nicht verhandelbar

27.11.2015 | HWWI Standpunkt | von Malte Jahn, Sven Schulze

In wenigen Tagen beginnen in Paris die nächsten UN-Klimaverhandlungen (COP 21). Die Hoffnungen auf große Fortschritte in Richtung eines weltweiten Klimaabkommens sind aus Sicht vieler Beobachter gering. Seit Jahrzehnten gelingt es nicht, eine globale Vereinbarung für eine wesentliche Senkung der Treibhausgasemissionen zu erreichen, von deren praktischer Umsetzung ganz zu...

Mehr

Ansprechpartner

Dr. André Wolf

Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 665