Konjunktur

Filter

Konjunktur

Politische Unsicherheiten belasten Konjunktur

30.04.2019 | HWWI Update 01/2019 | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat seine Prognose der Wirtschaftsentwicklung in Deutschland für 2019/2020 überarbeitet.

Mehr

Konjunktur

Das HWWI gewinnt einen internationalen Preis

30.04.2019 | HWWI Update 01/2019

Das HWWI ist Gewinner des "Consensus Economics 2018 Forecast Accuracy Award for Germany", eines internationalen Preises der britischen Organisation Consensus Economics.

Mehr

© B&E
Konjunktur

The HWWI wins Consensus Economics 2018 Forecast Accuracy Award for Germany

29.04.2019 | Pressemitteilung | von Elzbieta Hagemann

The Hamburg Institute of International Economics (HWWI) is the winner of the "Consensus Economics 2018 Forecast Accuracy Award for Germany", a price awarded by the Consensus Economics.

Mehr

© iStock.com / f_
Weltwirtschaft, Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Staatsschulden im globalen Abschwung

16.04.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Henning Vöpel

Die Bedeutung von Staatsschulden und Fiskalpolitik werden wieder zunehmend diskutiert. Das betrifft sowohl die Politik selbst, die im Zeichen des sich ankündigenden konjunkturellen Abschwungs nach expansiven Spielräumen sucht, als auch die akademische Diskussion um die makroökonomischen Kosten und Wohlfahrtseffekte von Staatsschulden.

Mehr

© B&E
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

01.03.2019 | Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Politische Unsicherheiten belasten Konjunktur

Abschwächung des Wachstums im Jahr 2019 auf rund 1 Prozent.

Fortsetzung eines gemäßigten Konjunkturanstiegs ist möglich, wenn die Politik ihre Hausaufgaben macht.

Mehr

Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Konjunktur schwenkt unter Potenzialpfad

31.12.2018 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Jörg Hinze

Mehr