Digitale Mobilitätsplattformen

© HWWI

Mobilität ist ein Motor für wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand. Doch gerade in den großen Ballungsräumen ist der wachsende Mobilitätsbedarf auch eine große Herausforderung für die Verkehrsinfrastruktur. Entsprechend wichtig ist die zukunftsorientierte Entwicklung von neuen Verkehrskonzepten und klimagerechten Mobilitätsformen.Zukünftige Mobilität muss effizienter, weitestgehend treibhausneutral und vielerorts auch sauberer sein. Neue Mobilitätsstrategien setzen daher auf neue Technologien wie internetbasierte Plattformen, die Zugang zu verschiedenen Mobilitätsdienstleistungen bieten und somit dem Nutzer Flexibilität bei der Auswahl der verfügbaren Verkehrsmittel ermöglichen. Gleichzeitig lassen sich so auch Organisation und die Abläufe im Personenverkehr maßgeblich verbessern. Doch welche Voraussetzungen braucht es, um neue, intelligente, vernetzte und verkehrsträgerübergreifende Mobilitätssysteme zu entwickeln? Und welche Rolle spielen dabei die Digitalisierung, der Klimawandel und die Urbanisierung?

Prof. Dr. Henning Vöpel diskutiert darüber mit:

Jens-Michael May (CEO, MOIA Operations GmbH)
Henrik Falk (Vorstandsvorsitzender, Hamburger Hochbahn AG)

Zur Sendung bei Hamburg 1