Digitale Ökosysteme – Was macht Hamburg?

© HWWI

In einem digitalen Ökosystem arbeiten Unternehmen mit Gründern, Forschern und Kapitalgebern an einem Standorte zusammen an Innovationen. Vor allem die Soft- und Hardware-Architektur der Informationstechnik – häufig in Form von digitalen Plattformen – spielt für die neuen digitalen Lösungen und Geschäftsmodelle eine wichtige Rolle. Digitale Technologien sind damit der Schlüssel zur Vernetzung aller teilnehmenden Akteure, um Innovationen umzusetzen. Als eines der erfolgreichsten digitalen Ökosysteme gilt das Silicon Valley, wo sich mit facebook und google zwei der größten digitalen Plattformen befinden. Daneben haben sich mit Tel Aviv, Berlin oder Helsinki weitere bedeutende Ökosysteme etabliert. Jedes dieser Ökosysteme hat eine eigene Kultur und thematische Schwerpunkte ausgeprägt. Doch was sind die Erfolgsfaktoren für ein digitales Ökosystem? Und wie sieht es in Hamburg aus?

Prof. Henning Vöpel diskutiert gemeinsam mit:

Uwe Jens Neumann, Vorsitzender Hamburg@work

Andrea Frahm, Vorstand Deutsch-Israelische Gesellschaft, Botschafterin Deutsch-Israelische StartUps

Thomas Keup, Herausgeber und Chefredakteur HANSEVALLEY

Zur Sendung bei Hamburg 1